Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

Geschwärzte Oliven nicht immer eindeutig gekennzeichnet

Werden grüne Oliven schwarz gefärbt, muss dies für Verbraucher erkennbar sein. In der Praxis ist das nicht immer der Fall, zeigt eine Untersuchung des Hessischen Landeslabors.

Themenschwerpunkt

 

Abstimmung: Wählen Sie den nächsten Themenschwerpunkt auf Lebensmittelklarheit!

Wie erkenne ich beim Einkauf die Qualität von Speiseeis? Wie viel Hafer enthält ein „Haferbrot“? Muss Blutplasma aus Tierblut als Zutat in Wurst gekennzeichnet werden? Welches Thema interessiert Sie am meisten?

Von Nutzern gewählt: Themenschwerpunkte

Ihre Anfragen an Lebensmittelklarheit.de zeigen, dass Sie sich für manche Themen besonders interessieren und sich gerne umfassender und detaillierter darüber informieren möchten.

Initiative „Tierwohl“ ist keine Garantie für Fleisch von glücklichen Tieren

Die „Initiative Tierwohl“ wurde von Industrie und Handel ins Leben gerufen und soll die Bedingungen in der Tierhaltung verbessern. Doch die Vorteile für die Tiere sind minimal.

Spezialprodukte für Sportler: Große Versprechen sind nicht erlaubt

Manche Sportler erhoffen sich von speziellen Riegeln oder Drinks Muskelwachstum, Kraft und Höchstleistungen. Doch die Wirkung ist meist nicht belegt.

Aktuelle Forenfrage: Nährwertkennzeichnung bei Nahrungsergänzungsmitteln

Warum enthalten die Nährwerttabellen bei Nahrungsergänzungsmitteln immer nur Angaben zu den verwendeten Vitaminen oder Mineralien? Müssen nicht auch Kalorien, Fettgehalt, etc. angegeben werden?

BMU-Umfrage: Mehrheit lehnt Gentechnik in der Lebensmittelproduktion ab

Eine Umfrage des Bundesministeriums für Umwelt zeigt: Die Skepsis gegenüber dem Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft ist in Deutschland groß.