Verbraucherbeschwerde:

Decocino’s Glitzerschnee Gold

Der mit „Gold“ beworbene „Glitzerschnee“ ist eher sandfarben.
getaeuscht

Die Abbildung des glitzernden, goldfarbenen Pulvers lässt ein entsprechend farblich intensives Pulver erwarten. Dies trifft jedoch nicht zu.
Der Hersteller sollte eine realistische Abbildung wählen.

Auf der Packung glitzert der Goldstaub nur so (so wie es in einem Pralinenladen ausschaut, wenn die Pralinen mit Gold "bestäubt" wurden). Raus aus dem Doserl kommt lediglich ein Pulver, das mich an Mehl erinnert – nur dass das Pülverchen wie Instantmehl rieselt. Und dazwischen kleine Glitzerchen. Das sieht auf den Speisen einfach nur unappetitlich aus.
Von diesem weißlich-mehligen Pulver ist auf der Abbildung nichts zu erkennen.
Verbraucherin aus München vom 26.10.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Die Farbe des abgebildeten Pulvers passt nicht zum Inhalt der Verpackung. Daher sollte der Anbieter eine passende, realistische Farbe für das abgebildete Pulver wählen.
 

Darum geht’s:

Die Dose mit goldfarbenem Schriftzug „Glitzerschnee“ zeigt eine mit Goldglitzer bestreute Praline. Das goldfarbene Pulver hebt sich deutlich von dem dunklen Untergrund und Hintergrund ab.
Die „edle Alternative zu Puderzucker“ bezeichnet der Anbieter als „gefärbtes Dekorierpuder“, das im Wesentlichen aus Traubenzucker besteht und die Farbstoffe Titandioxid, Eisenoxid und Eisenhydroxid enthält. 

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Der dominante Goldton auf der Dose mit der „edlen Alternative zu Puderzucker“ weckt die Erwartung an ein entsprechend farbintensives, glitzerndes Pulver. Unterstützt wird dies auch durch die Abbildung einer Praline, die den deutlichen Farbkontrast bestätigt. Der Inhalt – Traubenzucker mit Farbstoffen – wirkt dagegen blass, trotz leichtem Glitzereffekt. 

Fazit:

Der Anbieter sollte eine passende, realistische Farbe für die Abbildung des Pulvers wählen.

Stellungnahme der Dekoback GmbH, Helmstadt-Bargen

Kurzfassung:

Decocino Glitzerschnee Gold ist nicht mit reinem Goldpulver zu vergleichen, die Hauptzutat ist Traubenzucker. An einer neuen Titandioxid-freien-Rezeptur wird derzeit gearbeitet, die noch glitzerner und goldfarbener sein wird.