Lexikon

QS-Prüfzeichen

Das QS-Prüfzeichen kennzeichnet frische Lebensmittel wie Fleisch, Wurst, Obst, Gemüse und Kartoffeln. Vergeben wird es von der QS Qualität und Sicherheit GmbH, eine Gesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualitätssicherung und Kontrolle auf allen Erzeugungs- und Handelsstufen der konventionellen Landwirtschaft von den Futtermitteln bis zum Lebensmitteleinzelhandel. Der gesamte Weg eines Lebensmittels mit dem QS-Prüfzeichen wird genau dokumentiert und kontrolliert. So können Ursachen für Probleme schneller erkannt und mögliche Fehler verringert werden. 

Betriebliche Eigenkontrollen und Dokumentationspflichten sind die Basis des Siegels. Unabhängige Prüfer:innen kontrollieren regelmäßig, ob die Anforderungen eingehalten werden. Bei Verstößen gegen die QS-Standards erfolgen je nach Art des Verstoßes verschiedene Sanktionen bis hin zum Ausschluss der Betriebe aus dem QS-System. 

Da die QS-Standards nur wenig mehr als die gesetzlichen Mindestanforderungen absichern, ist das Zeichen als Prüfzeichen und nicht als Qualitätssiegel zu bewerten.

Mehr zum Thema

Ergebnisse Filtern:
Thema
Lebensmittel
Zielgruppe
Zeitraum
Leider wurde für Ihre Auswahl kein Inhalt gefunden.