Lexikon

Herkunftsort

Der „Herkunftsort” ist festgelegt als der Ort, aus dem ein Lebensmittel laut Angabe auf dem Etikett kommt und der weder das „Ursprungsland” noch die Firmenadresse ist, die auf dem Lebensmittel gekennzeichnet ist.

Es kann sich dabei beispielsweise um ein Bundesland oder eine Region handeln, wie „Milch aus Sachsen“ oder „Birnensaft aus der Rhön“.

Mehr zum Thema

Ergebnisse Filtern:
Thema
Lebensmittel
Zielgruppe
Zeitraum

Podcast

Von hier? Oder doch nicht? Die Tricks mit regionalen Lebensmitteln

Nicole Schöppler und Christiane Seidel bei der Podcastaufnahme

 

 

Podcast-Folge 3: Von hier oder doch weit gereist? Wie mit regionalen Lebensmitteln getrickst wird

In dieser Folge von „Klar Tisch!“ geht es um regionale Lebensmittel und wie mit Regionalwerbung getrickst wird. Sie erfahren, was „regional“ eigentlich genau heißt, wo „regionale“ Produkte unter Umständen wirklich herkommen und was hinter den verschiedenen Regionalitätssiegeln steckt.
 
Mehr Infos zu regionalen Lebensmitteln finden Sie hier: