Fragen & Antworten

Preisangabe bei Fleisch pro 100 Gramm

Frage

Bei Aufschnitt und anderem Fleisch und Wurst finde ich immer häufig Angaben pro 100 Gramm. Ich habe vor langer Zeit mal gelernt, dass ein Kilopreis angeben werden muss. Was ist richtig? 

Antwort

Die Grundpreisangabe bei Fleisch und Wurst kann sich sowohl auf 1 Kilogramm als auch auf 100 Gramm beziehen. Je nachdem, ob es sich um lose oder verpackte Ware handelt. 

Die Grundpreisangabe ist in der Preisangabenverordnung geregelt. Bei verpackten Lebensmitteln muss sich der Grundpreis auf ein Kilogramm oder einen Liter des Produktes beziehen. 

Für lose Ware, also beispielsweise Wurst und Fleisch an der Wursttheke im Laden oder beim Metzger, ist die sogenannte allgemeine Verkehrsauffassung entscheidend. Welche Gewichtseinheit für den Grundpreis verwendet wird, hängt also davon ab, was für das jeweilige Produkt üblich ist. Hier haben Händler einen gewissen Spielraum, da es nur in wenigen Bundesländern Verwaltungsvorschriften gibt. Über die Produktpalette der Fleisch- und Wurstwaren hinweg, wird daher sehr uneinheitlich gekennzeichnet. So könnte Aufschnitt zum Beispiel mit einem Grundpreis pro 100 Gramm ausgezeichnet sein, Gulasch dagegen pro 1 Kilogramm. 

Eine Ausnahme gibt es für lose verkaufte Lebensmittel, die üblicherweise als Paar oder je Stück angeboten werden. Für diese kann die Grundpreisangabe nach Gewicht entfallen. Das kommt allerdings nur für sehr wenige Fleisch- und Wurstwaren in Frage. 

Hinweis: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden in der Regel nicht aktualisiert.

Der leichtsprachliche Text wurde übersetzt von:
Isabella von Luxburg,
luxburg@leichtzulesen.org,
www.leichtzulesen.org
Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Der Text wurde geprüft durch die Prüflesegruppe:
Menschen mit Lernschwierigkeiten Zentrum Leichte Sprache Allgäu,
https://www.kjf-augsburg.de/angebote-leistungen/weitere-angebote/zentrum-leichte-sprache/

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 5 (148 Stimmen)

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.