Fragen & Antworten

Bier mit null Prozent Alkohol

Frage 

Bei alkoholfreiem Bier steht vorn ganz groß 0,0 Prozent. Hinten auf den klein gedruckten steht bei einigen 0 bis 0,5 Prozent. D.h. ich muss mit wenig Alkohol (0,5%) rechnen. Wie ist das zu erklären? Wenn bei Bieren auch hinten glatt 0,0% stehen, kann ich damit rechnen, dass absolut kein Alkohol vorhanden ist?

Antwort

Der Begriff „alkoholfrei“ ist für Bier rechtlich nicht definiert. Der Alkoholgehalt muss bei alkoholischen Getränken erst ab 1,2 Volumenprozent gekennzeichnet werden. In Deutschland werden als „alkoholfrei“ ausgelobte Biere nicht beanstandet, wenn ein Restalkoholgehalt von bis zu 0,5 Volumenprozent vorhanden ist. Für alkoholfreien Wein ist eine solche Grenze übrigens rechtlich festgelegt.

Viele Anbieter von „alkoholfreien“ Bieren kennzeichnen freiwillig den Alkoholgehalt. Dies geht auf eine Vereinbarung zwischen dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und dem Deutsche Brauer-Bund (DBB) aus dem Jahr 2014 zurück. Eine repräsentative Verbraucherbefragung von Lebensmittelklarheit hatte zuvor ergeben, dass Verbraucher:innen den Begriff „alkoholfrei“ ansonsten wörtlich nehmen.  

Wenn auf dem Etikett 0,0 Prozent Alkohol angegeben sind, so muss diese Angabe stimmen. Auf dem Etikett mit 0,0 Prozent Alkohol zu werben und an anderer Stelle 0,3 oder 0,5 Prozent Alkohol aufzuführen, wäre nach unserer Rechtsauffassung irreführend und damit unzulässig.     

Hinweis: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden in der Regel nicht aktualisiert.

Der leichtsprachliche Text wurde übersetzt von:
Isabella von Luxburg,
luxburg@leichtzulesen.org,
www.leichtzulesen.org
Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Der Text wurde geprüft durch die Prüflesegruppe:
Menschen mit Lernschwierigkeiten Zentrum Leichte Sprache Allgäu,
https://www.kjf-augsburg.de/angebote-leistungen/weitere-angebote/zentrum-leichte-sprache/

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 4 (7 Stimmen)

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.