Verbraucherbeschwerde

Original S & B Wasabi Sauce

Die "Wasabi Sauce" enthält kaum Wasabi und deutlich mehr Meerrettich.
getaeuscht

Der Produktname „Original S & B Wasabi Sauce“ und die abgebildete grüne Sauce auf dem Flaschenetikett lassen Wasabimengen erwarten, die für den Geschmack und die Schärfe des Produkts sorgen. Tatsächlich stecken lediglich 0,3 Prozent Wasabi im Vergleich zu 1,5 Prozent Meerrettich und senfölhaltiges Aroma in der Sauce. Der Anbieter sollte bereits auf der Frontseite der Flasche deutlich machen, dass es sich um eine Meerrettichsauce mit 0,3 Prozent Wasabi handelt.

Irreführende Kennzeichnung. Etikettiert als Wasabi Sauce. Der Wasabi Gehalt wird jedoch mit 0,3 % angegeben.
Verbraucher aus Berlin vom 22.10.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Der Produktname Wasabi Sauce und die tatsächlich enthaltene Minimenge von 0,3 Prozent Wasabi passen nicht zusammen. Der Hersteller sollte gut sichtbar über die tatsächliche Zusammensetzung informieren.

Darum geht’s:

Die Schauseite nennt das Produkt „Original S & B Wasabi Sauce“. Zusätzlich integriert das Markenlogo ein asiatisches Schriftzeichen. Der Hersteller wirbt mit dem Hinweis „No Added Colour“, dass die Sauce keine Farbstoffe enthält. Die auf dem Etikett abgebildete Sauce ist deutlich grün. Die Rückseite bezeichnet das Produkt als „Meerrettich-Sauce mit Wasabi“. Das Zutatenverzeichnis listet „Wasser, Sonnenblumenöl, Zucker […] Meerrettich1,5 %, Aroma (enthält Senföl), Wasabi 0,3 % […]“ auf. 

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Bezeichnung und Zusammensetzung. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Aus unserer Sicht rechtfertigen 0,3 Prozent Wasabi nicht den Produktnamen „Wasabi-Paste“. Wasabi sehen wir als eine Alibitzutat. Stattessen erzielt der Anbieter den Geschmack und die Schärfe der Sauce durch den weißen Meerrettich und den Zusatz von Aroma. Zusätzlich lassen die abgebildete grüne Sauce und der Namenszusatz „Original“ mehr Wasabi erwarten.

Fazit:

Der Anbieter sollte bereits auf der Frontseite der Flasche deutlich machen, dass es sich um eine Meerrettichsauce mit 0,3 Prozent Wasabi handelt.

Stellungnahme des S&B Foods Inc., Tokyo, JAPAN

Kurzfassung:

Der Name des Produkts, „S&B Wasabi Sauce“, ist eine Bezeichnung, die dem Kunden die geschmacklichen Eigenschaften vermitteln soll.
Gemäß der EU-Verordnung sind die beschreibende Bezeichnung „Horseradish sauce with Wasabi“ (Meerrettichsoße mit Wasabi) und die Menge der Zutaten Meerrettich und Wasabi, die für die Charakterisierung des Produkts wesentlich sind, auf dem seitlichen und hinteren Etikett angegeben.