Das hat Lebensmittelklarheit erreicht:

OMG auf rockanutrition.de

Änderung: Die Firma hat das Online-Angebot überarbeitet. Die Rezeptur ist unverändert.
Geändert

Sowohl die Abbildung als auch die verschiedenen Werbehinweise vermittelten den Eindruck, dass in dem Produkt überwiegend Obst und Gemüse verarbeitet wurde. Insgesamt entsprach die Zusammensetzung nicht der Beschreibung des Produkts. 

Der Anbieter hat Änderungen an der Produktverpackung und im Online-Shop vorgenommen. Statt „Vitamine / Minerale aus 720 g Obst und Gemüse“ heißt es nun „wie in 720 g“. Die Abbildung auf dem Etikett hat der Anbieter an die verwendeten Pflanzenpulver angepasst. Das geänderte Produkt soll im April 2021 erhältlich sein.

Dass das Produkt nicht nur Pflanzenpulver, sondern zahlreiche zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe enthält, wird aus Sicht von Lebensmittelklarheit durch die Aufmachung nach wie vor nicht deutlich. Auch die Aussage „97 % natürliche Vitamine und Mineralien“ ist unverständlich und aus unserer Sicht bei dieser Zusammensetzung unzutreffend.

Die Deklaration unter dem Produkttitel lautet "Vitamine / Minerale aus 720 g Obst und Gemüse in nur einem Drink!" Weiter unten auf der Homepage unter dem Reiter Beschreibung geht es weiter "OMG liefert dir in nur einem Drink so viele Vitamine und Mineralstoffe, die 720g Obst und Gemüse entsprechen! (130g Apfel*, 100g Banane*, 200g Tomate*, 130g Gurke, 160g Karotte*) *essbarer Anteil. Da OMG beachtliche Mengen an Obst- und Gemüsepulver enthält, versorgt es dich zusätzlich mit den darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffen!" Wenn man dann jedoch zum Reiter Nutrition Facts wechselt und sich die Zutatenliste anschaut, stellt man fest, dass es lediglich eine Zusammenstellung verschiedener Pulver, Vitamine und Mineralstoffe ist. Die Beschreibung zuvor suggeriert, dass es sich um Obst und Gemüse in konzentrierter Form als Pulver handelt, wohingegen die Zutatenliste zeigt, dass dies nicht der Fall ist. Das ist in meinen Augen eine Irreführung des Verbrauchers.
Verbraucherin aus Erlangen vom 26.06.2020

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Website

Sowohl die Abbildung als auch die verschiedenen Werbehinweise vermitteln den Eindruck, dass in dem Produkt überwiegend Obst und Gemüse verarbeitet wurde. Die abgebildeten Früchte sind jedoch größtenteils nicht enthalten, stattdessen eine Reihe von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen, Aroma und Zusatzstoffe. Insgesamt entspricht die Zusammensetzung nicht der Beschreibung des Produkts. 

Darum geht’s:

Beim Angebot des Nahrungsergänzungsmittels „Oh my Greens“ auf rockanutrition.de wird an mehreren Stellen auf den Gehalt an Obst und Gemüse im Produkt hingewiesen. Auch die Abbildung zeigt prominent mehrere Sorten frisches Obst und Gemüse. Weiterhin ist die Werbeaussage „97% natürliche Vitamine und Mineralstoffe“ zu finden. Die Zutatenliste zeigt allerdings, dass die Hauptbestandteile des Produkts Spirulinapulver und Chlorellapulver sind. Von den abgebildeten Obst und Gemüsesorten sind nur Himbeeren und Rote Bete als Pulver enthalten. Daneben stecken weitere Pulver, Aroma, Vitamin- und Mineralstoffzusätze sowie Zusatzstoffe im Produkt.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Sowohl die Abbildung als auch die verschiedenen Werbehinweise vermitteln den Eindruck, dass in dem Produkt überwiegend Obst und Gemüse verarbeitet wurden und die 97 Prozent natürlichen Vitamine und Mineralstoffe aus diesem Obst und Gemüse stammen. Die abgebildeten Früchte sind jedoch größtenteils nicht enthalten, stattdessen eine Reihe von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen, Aroma und Zusatzstoffe. Insgesamt entspricht die Zusammensetzung nicht der Beschreibung des Produkts.   

Fazit:

Der Anbieter sollte nicht den Anschein erwecken, dass das Produkt im Wesentlichen aus Obst und Gemüse besteht. Die Abbildungen sollten nur die tatsächlich enthaltenen Obst- und Gemüsearten zeigen.

Stellungnahme der Rocka Sports GmbH, Berlin

Kurzfassung:

Zur konzeptionellen Entwicklung von OMG wurde die “5 am Tag Regel” berücksichtigt. Wir haben eine Formulierung nährstoffreicher Algen-, Gemüse- und Beerenpulver entwickelt, die dem Vitamin-u. Nährstoffprofil der 5 beliebtesten Obst und Gemüsesorten entspricht. Wir werden die unverständliche Beschreibung deutlicher formulieren und den abgebildeten Serviervorschlag in der Zusammensetzung anpassen.

Geändert

Ergebnis

alt: OMG Oh my greens, rockanutrition.de, 03.07.2020; neu: 27.01.2021

Der Anbieter hat Änderungen an der Produktverpackung und im Online-Shop vorgenommen. Statt „Vitamine / Minerale aus 720 g Obst und Gemüse“ heißt es nun „wie in 720 g“. Die Abbildung auf dem Etikett hat der Anbieter an die verwendeten Pflanzenpulver angepasst. Das geänderte Produkt soll im April 2021 erhältlich sein.

Dass das Produkt nicht nur Pflanzenpulver, sondern zahlreiche zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe enthält, wird durch die Aufmachung nach wie vor nicht deutlich. Auch die Aussage „97 % natürliche Vitamine und Mineralien“ ist unverständlich und aus unserer Sicht bei dieser Zusammensetzung unzutreffend.