Das hat Lebensmittelklarheit erreicht:

Nestlé korrigiert täuschende Nährwertangabe

Änderung: Eine Portion mit vier Choco Crossies wog deutlich mehr als die angegebenen 20 Gramm und lieferte bis zu 85 Prozent mehr Kalorien. Den Hinweis zur Portion hat Nestlé auf der Schauseite nun ersetzt.
Geändert

Die Portion mit vier Choco Crossies wog deutlich mehr und lieferte somit 50 bis 85 Prozent mehr Kalorien und Zucker als angegeben. Die Angaben zu Stückzahl und Gewicht auf der Verpackung passten nicht zur enthaltenen Menge in den 75-Gramm-Beuteln. Die Portion mit vier Choco Crossies entsprach nicht den angegebenen 20 Gramm und führte so zu einem deutlich höheren Kalorienverzehr.
Nestlé hat die Angaben zur Portion auf der Schauseite nach der Unterlassungserklärung entfernt.

Ich habe vor kurzem das oben genannte Produkt erworben. Die Kartonverpackung enthält zwei kleinere Plastikverpackungen. In einer Verpackung sind ca. acht "Choco Crossies" enthalten, die laut Verpackung eine Masse von 75 g haben.
Demnach hat ein Stück im Schnitt ein Gewicht von weniger als 10 g.
Auf der Verpackung wird deklariert, dass vier Stück eine Portion ergeben. Das wären demnach ca. 37,5 g.
Bei den Nährwertangaben pro Portion wird allerdings von 20 g pro Portion ausgegangen und entsprechende Nährwerte ausgewiesen.
Das ist grob irreführend bzw. einfach falsch!
Verbraucher aus Hessen vom 24.08.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Verpackung

Verbraucher:innen müssen sich auf die Nährwertangaben pro Portion verlassen können. Gravierende Abweichungen von 50 bis 85 Prozent sind inakzeptabel. Auch wenn die Einzelstücke etwas unterschiedlich ausfallen können, müssen die Nährwertangaben pro Portion in einer Verpackung im Durchschnitt stimmen.

Darum geht’s:

Auf der Frontseite der „Choco Crossies Original“ befindet sich rechts unten eine Wiederholung der Nährwerte bezogen auf „eine Portion von 4 Stück (20 g)“.
Auch die Nährwerttabelle auf der Rückseite enthält die Angaben je Portion „von 4 Stück (20 g)“ sowie pro 100 Gramm. Unter der Nährwerttabelle steht „Packung enthält 7 Portionen“.
In der Packung sind zwei Beutel à 75 Gramm enthalten. 
Wenn vier Stück 20 Gramm wiegen, müssten in einem Einzelbeutel 15 Stück stecken.
Die von Lebensmittelklarheit untersuchten acht 75-Gramm-Beutel enthalten jeweils nur 8 bis 10 und nicht 15 Choco Crossies. Demnach wiegen vier Choco Crossies nicht 20 Gramm, sondern 30 bis 37 Gramm. Und somit enthält die angegebene 4-Stück-Portion 50 bis 85 Prozent mehr Kalorien, Zucker und andere Nährwerte.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel müssen zutreffend, klar und für Verbraucher:innen leicht verständlich sein. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).
Kennzeichnen Hersteller die Nährwerte je Portion, so müssen sie angeben wie groß die Portion ist und wie viele Portionen in einer Packung vorhanden sind. 

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Grundsätzlich ist die Angabe der Stückzahl für eine Portion bei Produkten, die stückweise verzehrt werden, für Verbraucher:innen hilfreicher als die ausschließliche Angabe pro 100 Gramm. So erfahren Verbraucher:innen beim Verzehr der angegebenen Portion direkt die darin vorhandenen Nährwerte und Kalorien. Auf die Angaben müssen sie sich verlassen können. 
Auch wenn die Choco Crossies nicht absolut identisch groß sind, muss die Angabe zumindest im Durchschnitt für die Packung stimmen.

Fazit:

Der Anbieter sollte die Angaben korrigieren. Die Kaufenden müssen sich auf die Angaben in der Nährwerttabelle verlassen können.

Stellungnahme der Nestlé Deutschland AG, Frankfurt am Main

Kurzfassung:

Wir haben in unserem Werk sofort nach Erhalt der Abmahnung das Gewicht der einzelnen Choco Crossies überprüft. Bei der Berechnung der angegeben Portionsgröße haben wir uns bisher am durchschnittlichen Gewicht eines Choco Crossies orientiert. Aufgrund der Gewichtsschwankungen der einzelnen Choco Crossies haben wir uns dazu entschieden, unsere Portionsempfehlung anzupassen.

Ergebnis

Nestlé hat die Angaben zur Portion durch den Nutri-Score ersetzt.
Auf der Rückseite der geänderten Packung steht ebenfalls keine Stückzahl mehr.