Das hat Lebensmittelklarheit erreicht:

Karls Erdbeer Limette Traum

Änderung: Der „Erdbeer Limette Traum“ enthält jetzt Limette. Wie viel Limette im Fruchtaufstrich steckt, bleibt jedoch unklar.
Geändert

Die Abbildung auf dem Deckel des „Erdbeer Limette Traum“ zeigt neben einer Erdbeere eine halbe Limette. Verbraucher:innen können daher Limette als Zutat erwarten. Tatsächlich tauchte in der Zutatenliste jedoch keine Limette, sondern nur „Aroma“ auf. 

Die geänderte Rezeptur spiegelt sich nun in der Zutatenliste: Seit Oktober 2021 enthält der „Erdbeer Limette Traum“ Limettensaft sowie natürliches Limettenaroma. 

Auf dem Glas steht Erdbeer-Limette-Traum, doch auf der Zutatenliste steht nichts von Limette oder irgendetwas in der Richtung. Auf dem Etikett ist ebenfalls eine Limette abgebildet.
Verbraucherin aus Varel vom 16.06.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Verpackung

Die Abbildung auf dem Deckel des Fruchtaufstrich „Erdbeer Limette Traum“ zeigt neben einer Erdbeere eine halbe Limette. Verbraucher:innen können daher Limette als Zutat erwarten. Tatsächlich taucht in der Zutatenliste jedoch keine Limette, sondern nur „Aroma“ auf. 

Darum geht’s:

Der Produktname auf dem Deckel des Glases lautet „Erdbeer-Limette-Traum“. Neben dem Namen zeigt das Etikett eine Erdbeere und eine aufgeschnittene Limette. Des Weiteren wirbt das Etikett „mit Liebe gekocht in Karls Marmeladen-Küche“. Die Bezeichnung auf dem Bodenetikett des Glases lautet: „Erdbeer-Fruchtaufstrich mit Limettengeschmack“. Die Zutatenliste führt neben Erdbeeren Zucker und Geliermittel, Säuerungsmittel, Konservierungsstoff, Aroma sowie Zitronensaft aus Zitronensaft-Konzentrat auf. 

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung eines Lebensmittels. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV). Des Weiteren schreibt die Verordnung eine mengenmäßige Angabe von Zutaten vor, wenn diese in der Bezeichnung genannt oder durch Worte, Bilder oder eine grafische Darstellung auf dem Lebensmittel hervorgehoben werden. Ausgenommen sind Zutaten, die das Produkt nur in geringen Mengen zur Geschmacksgebung enthält.
Die Konfitürenverordnung regelt die Bezeichnungen „Konfitüre“ und „Marmelade“. Sie listet auf, welche Zutaten bei diesen Bezeichnungen verwendet werden dürfen. Aromen sind dort, bis auf Vanillin und Vanilleauszüge, nicht genannt. 
Für die Bezeichnung „Fruchtaufstrich“ legt die Verordnung keine Anforderungen fest.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Limette ist ebenso wie Erdbeere Bestandteil des Produktnamens. Auch sind Limette und Erdbeere auf dem Glas in gleicher Größe abgebildet. Auf der Schauseite gibt es keinen Hinweis darauf, dass es sich lediglich um Limetten-Geschmack handelt. Dass Verbraucher:innen von natürlichen Limetten-Bestandteilen im Fruchtaufstrich ausgehen, können wir gut nachvollziehen.
Zusätzlich ist Lebensmittelklarheit aufgefallen, dass auch der Hinweis auf karls-shop.de „[…] Erdbeeren abgerundet mit der typischen herb-säuerlichen Note der Limette […].“ die Erwartung von natürlicher Limette im Fruchtaufstrich vermittelt. Tatsächlich entsteht die herb-säuerliche Note nicht durch Limette, sondern vielmehr durch das zugegebene Zitronensaftkonzentrat.

Fazit:

Die Karls Markt OHG sollte bereits auf der Schauseite deutlich darauf hinweisen, dass es sich bei der Limette nur um den Geschmack eines zugesetzten Aromas handelt.

Stellungnahme der Karls Markt OHG, Rövershagen

Kurzfassung, erstellt von der Verbraucherzentrale:

Bei dem Namen des Produkts handelt es sich um eine Bezeichnung, die dem Kunden die geschmacklichen Eigenschaften vermitteln soll. Über die Zusammensetzung wird auf dem Bodenetikett informiert. Aus der Verkehrsbezeichnung sowie aus der Zutatenliste geht hervor, dass Limette als Aroma hinzugefügt wurde. Der Hersteller ist dabei, das Aroma als natürliches Limettenaroma zu kennzeichnen und den Zitronensaft durch Limettensaft zu ersetzen.

Geändert

Ergebnis

Zutaten, Erdbeer Limette Traum, vor Oktober 2021; neu: ab Oktober 2021

Seit Oktober 2021 enthält der „Erdbeer Limette Traum“ Limettensaft sowie natürliches Limettenaroma. Es fehlen jedoch Angaben, wie viel Limette der Fruchtaufstrich tatsächlich enthält. Es kann sich nur um geringe Mengen zur Geschmacksgebung handeln.

Die Kennzeichnung des Produktes auf karls-shop.de passt allerdings noch nicht zu den geänderten Zutaten der neuen Etiketten. Dies sollte zeitnah angepasst werden.