Verbraucherbeschwerde:

Alnatura Selection Mousse au chocolat

Die Warnung vor Alkohol im Dessert steht nur auf der Unterseite der Verpackung
getaeuscht

Käufer:innen müssen Alkohol nicht in einem Schokoladendessert erwarten. Steht Alkohol nur in der Zutatenliste und ein Warnhinweis für Kinder lediglich auf der Verpackungsunterseite können sie dies leicht übersehen. Der Hersteller sollte diesen Warnhinweis so platzieren, dass er beim Einkauf gut erkennbar ist.

Auf der Oberseite der Verpackung steht "Mousse au Chocolat auf Schokosauce, Alnatura Bio Qualität". Als meine Tochter (10 Jahre) die Mousse isst, sagt sie, dass es nach Alkohol schmeckt. Und tatsächlich finde ich auf der Unterseite mittendrin und erst nach dem Durchlesen des gesamten Textes auffindbar, dass es 1,4 % Alkohol enthält! Bei den Zutaten finde ich dann klein geschrieben Ethylalkohol! Warum wird nicht oben auf der Verpackung darauf hingewiesen, dass es Alkohol enthält.
Verbraucherin aus Memmelsdorf vom 28.09.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Den Warnhinweis auf der Produktunterseite, dass das Produkt Alkohol enthält und für Kinder ungeeignet ist, können Verbraucher:innen leicht übersehen. Alkoholhaltige Lebensmittel sollten einen auf den ersten Blick sichtbaren, gut lesbaren und verständlichen Hinweis auf Alkohol tragen.

Darum geht’s:

Auf der Oberseite des Desserts gibt es keinen Hinweis auf die Verwendung von Alkohol. Der Anbieter nennt Ethylalkohol als eine von zahlreichen Zutaten in der Zutatenliste. Auf dem Boden der Verpackung steht der Hinweis „Enthält Alkohol (1,4 %) – für Kinder nicht geeignet“.

Das ist geregelt: 

Laut Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gilt für verpackte Lebensmittel, dass alle Zutaten in der Zutatenliste aufgeführt werden müssen. Ein zusätzlicher Hinweis ist für Alkohol nicht vorgeschrieben.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Bei einer Mousse au chocolat müssen Verbraucher:innen nicht zwangsläufig mit Alkohol rechnen. Menschen, die auf Alkohol verzichten müssen oder möchten, werden nach Ansicht der Verbraucherzentrale beim Kauf nicht ausreichend infor-miert. Den Hinweis auf Alkohol können Verbraucher:innen – vor allem in mehreren Zeilen von Zutaten –, ebenso wie den Warnhinweis auf dem Boden der Verpa-ckung leicht übersehen.

Fazit:

Alkoholhaltige Lebensmittel sollten einen auf den ersten Blick sichtbaren, gut lesbaren und verständlichen Hinweis auf Alkohol tragen.

Stellungnahme der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, Darmstadt

Kurzfassung:

Die Rezepturen für Alnatura Produkte werden sorgfältig zusammengestellt. Bei unserer Alnatura Sélection Mousse au Chocolat haben wir uns an der traditionellen Rezeptur orientiert. Diese enthält typischerweise auch Alkohol. Mehrere diesbezügliche Hinweise befinden sich auf der Verpackung.