Skip to content Skip to navigation

Die 5 Fruchtigen

 

Warum die Waffeln „Die 5 Fruchtigen“ heißen, bleibt unklar.

Verbraucherbeschwerde 

Glukose-Fruktose-Sirup wird aus Mais hergestellt, hat trotz des Namens nicht viel mit Frucht zu tun. Natürliches Aroma kann alles sein, muss also keine Früchte enthalten, auf jeden Fall passt es meiner Meinung nach nicht zu den Titel „Fruchtigen“ Geschmacklich konnte ich nur eine leichte Säuerlichkeit neben der starken Süße feststellen.
Verbraucher aus Stade vom 18.05.2020

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Der prominent aufgedruckte Produktname „Die 5 Fruchtigen“ lässt erwarten, dass die Waffeln zumindest fruchtig schmecken. In der Zutatenliste sind aber weder Fruchtbestandteile noch erkennbare Fruchtaromen enthalten. Was an den Waffeln fruchtig sein soll, bleibt unklar. Der Anbieter sollte erklären, warum die Waffeln „Die Fruchtigen“ heißen oder den Produktnamen ändern.

Darum geht’s:

Der Produktname der Waffeln lautet „Die 5 Fruchtigen“. Ein Teil der Waffelfüllungen ist rosa gefärbt, es ist aber keine Geschmackrichtung angegeben. Die Bezeichnung „Schaumzuckerwaffeln“ gibt keinen Hinweis auf einen Fruchtgeschmack oder Fruchtbestandteile. Die Zutatenliste zeigt, dass keine Fruchtbestandteile enthalten sind, sondern nur Zutaten wie Glukose-Fruktose-Sirup, Weizenmehl, pflanzliches Fett, Zusatzstoffe und natürliches Aroma.  

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung oder über die Bezeichnung des Lebensmittels. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV). Ebenso ist festgelegt, dass die Bezeichnung es Verbrauchern ermöglichen soll, die Art des Lebensmittels zu erkennen.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Der prominent aufgedruckte Produktname „Die 5 Fruchtigen“ lässt erwarten, dass die Waffeln Fruchtbestandteile enthalten oder zumindest fruchtig schmecken.  In der Zutatenliste sind aber weder Fruchtbestandteile noch erkennbare Fruchtaromen enthalten. Was an den Waffeln fruchtig sein soll, bleibt unklar.

Fazit:

Der Anbieter sollte erklären, was an den Waffeln fruchtig sein soll oder den Produktnamen ändern.

Stellungnahme der Continental Bakeries Deutschland GmbH, Bassenheim

Auf das Schreiben der Verbraucherzentrale vom 26.06.2020 hat die Continental Bakeries Deutschland GmbH bislang nicht reagiert.

Stand 
10. Dezember 2020