Skip to content Skip to navigation

Natürliches Aroma Himbeere

Ist „natürliches Aroma Himbeere“ rechtlich gleichbedeutend mit „natürliches Aroma“?

Frage

In Ihrem Artikel über Aromen schreiben Sie, „natürliches Himbeeraroma wird grundsätzlich zu mindestens 95% aus Himbeeren gewonnen“. Nun fand ich auf der Seite eines Aromaherstellers folgende Aussage: „So kann beispielsweise aus einem Zedernholzextrakt speziell der Aromabestandteile herausgelöst werden, der auch in der Himbeere steckt und für ihren authentischen Geschmack verantwortlich ist. Bezeichnet wird dies als “natürliches Aroma Himbeere”“

Bei Ihnen steht hingegen „Enthält ein nach Himbeere schmeckendes Lebensmittel „natürliches Aroma“ – wird die Himbeere also nicht genannt – so muss das Aroma nicht aus Himbeeren stammen“ Von Ihrem Artikel ausgehend hätte ich nun gedacht, dass hinter „natürliches Aroma“ die Himbeere bei der Herkunft aus Zedernholzextrakt auch nicht genannt werden DARF (ganz oft findet sich in der Zutatenliste ja auch wirklich nur „natürliches Aroma“ ohne eine charakterisierende Frucht dahinter). Ist also „natürliches Aroma Himbeere“ rechtlich gleichbedeutend mit „natürliches Aroma“?

Antwort

Aus unserer Sicht ist die Bezeichnung „natürliches Aroma Himbeere“ bei Lebensmitteln, die für Endverbraucher bestimmt sind, nicht zulässig, denn sie entspricht nicht dem vorgeschriebenen Wortlaut. Laut Aromenverordnung darf der Begriff „natürlich“ mit Bezugnahme auf ein Lebensmittel nur verwendet werden, wenn der Aromabestandteil ausschließlich oder mindestens zu 95 Prozent aus dem in Bezug genommenen Ausgangsstoff gewonnen wurde. Stammt das Aroma also zu mindestens 95 Prozent aus der Himbeere, ist die Bezeichnung „natürliches Himbeeraroma“ vorgeschrieben. Zudem ist die Bezeichnung „natürliches Himbeeraroma mit anderen natürlichen Aromen“ zulässig, wenn ein Teil des Aromas aus Himbeeren stammt und das Aroma nach Himbeere schmeckt. Stammt das Aroma wie von Ihnen beschrieben, vollständig aus Zedernholzextrakt und wird mit herkömmlichen Verfahren, beispielsweise durch einfache Extraktion gewonnen, ist die Angabe „natürliches Aroma“ zulässig.

 

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.2 (5 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
2. September 2020