Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Archiv

Müller Milch Reis des Monats Typ Schoko-Erdnuss

 

Erdnuss taucht in Wort und Bild, aber nicht in der Zutatenliste auf

Verbraucherbeschwerde 

Der Milchreis heißt "Typ Schoko-Erdnuss", jedoch befinden sich weder Erdnuss-Stückchen im Milchreis noch sind sie in der Zutatenliste aufgelistet. Es schmeckt nach Erdnuss, von daher ist davon auszugehen, dass nur Aroma drin ist. Auf der Verpackung sind Erdnüsse abgebildet, aber es sind keine im Milchreis enthalten.  Paradoxerweise mit Erdnussgeschmack, aber ohne Erdnüsse, von daher vielleicht auch für Nussallergiker geeignet ;)
Verbraucherin aus Troisdorf vom 06.04.2015

Auf der Verpackung sind Erdnüsse und Schokolade abgebildet. Es ist jedoch laut Zutatenliste keine einzige Erdnuss in dem Milchreis enthalten.
Stattdessen wird der Erdnussgeschmack durch das aufgeführte Aroma hervorgerufen. Für mich ist das eine üble Täuschung.
Frau G. aus Rimbach vom 23.03.2015

Der Name des Produktes sowie die Abbildung von Erdnüssen auf dem Deckel suggeriert, dass in der Zubereitung Erdnüsse enthalten sind. Dies ist aber mitnichten der Fall. Nicht einmal Spuren von Erdnüssen sind in der Zutatenliste zu finden. Das sehe ich als eine wiederholte Täuschung des Verbrauchers seitens der Firma Müller!
Frau G. aus Groß-Umstadt vom 03.03.2015

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Durch die Abbildung von Erdnüssen und die Sortenbezeichnung „Typ Schoko-Erdnuss“ können Verbraucher erwarten, dass in irgendeiner Form Erdnussbestandteile im Produkt enthalten sind. Dies ist nicht der Fall.
Aus Sicht der Verbraucherzentrale sollte der Anbieter durch den Hinweis „aromatisiert“ oder „mit Aroma“ auf der Schauseite deutlicher machen, dass Erdnuss nur für die Geschmacksrichtung steht.

Darum geht’s:

Die Sorte des Desserts heißt Typ Schoko-Erdnuss. Abgebildet sind neben einem Löffel Milchreis mit brauner Sauce ein paar Stück Schokolade und einige Erdnüsse. Nur die Bezeichnung beschreibt den Reis im Kleingedruckten als „Milchreis mit Zubereitung Schokoladen-Erdnussgeschmack“. Die Zutatenliste nennt unter anderem Schokoladenpulver aus Zucker und Kakao sowie Schokolade, zusammen 1,4 %. Erdnuss taucht als Begriff in der Zutatenliste nicht auf; es ist lediglich der Begriff „Aroma“ zu finden.

Das ist geregelt:

Nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) dürfen Informationen über Lebensmittel nicht irreführend sein, insbesondere in Bezug auf die Eigenschaften des Lebensmittels. Unter Eigenschaften wird unter anderem auch die Zusammensetzung eines Lebensmittels verstanden. Solche Irreführungen sind auch in der Werbung und in der Aufmachung und Darbietung des Lebensmittels unzulässig.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Der Anbieter nennt und bildet Zutaten auf der Verpackung ab, die im Produkt so nicht vorkommen. Es sind keine Bestandteile von Erdnüssen enthalten, was Verbraucher an Hand des Produktnamens und Abbildungen aber unserer Ansicht durchaus erwarten können.

Fazit:

Bereits die Produktaufmachung auf der Schauseite sollte klar stellen, dass nur Aroma mit der Geschmacksrichtung nach Erdnuss die angepriesene Zutat widerspiegelt.

Stellungnahme der Molkerei Müller GmbH & Co. KG, Aretsried

Wir halten uns selbstverständlich an alle einschlägigen rechtlichen Vorgaben zur Lebensmittelkennzeichnung. Zudem muss kein Endverbraucher, der eine Frage zu einem unserer Produkte hat, den Umweg über die Verbraucherzentrale gehen. Wichtiger Bestandteil unseres Qualitätsanspruches ist der Dialog mit den Konsumenten unserer Produkte. Aus diesem Grund unterhalten wir schon seit Jahren einen professionellen Verbraucherservice. Jeder Verbraucher, der sich mit seinem Anliegen an uns wendet, wird ernst genommen und erhält eine sachgerechte Antwort. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir uns bei der Beantwortung von Produkt-Anfragen auf den direkten Dialog mit unseren Endverbrauchern beschränken.

Stand 
30. April 2015