Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Alnatura Grüner Tee Zitrone

 

Unerwartet: Mehr Apfelsaft als Zitronensaft und Grüntee-Extrakt in „Grüner Tee Zitrone“

Verbraucherbeschwerde 

Enthält hauptsächlich Apfelsaft aber nur 2 Prozent Zitrone und 0,14! Prozent Grünteeextrakt. Gekennzeichnet als Grüner Tee mit Zitrone.
Frau H. aus Berlin vom 15.12.2015

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Der Anbieter bewirbt sein Produkt als Grüner Tee Zitrone. Auf Apfelsaft bzw. Apfelsaftkonzentrat weist nur die Zutatenliste hin. Verbraucher können sich getäuscht sehen, wenn mehr Apfel als Zitrone steckt. Daher sollte ein Hinweis auf Apfels auf der Schauseite stehen.

Darum geht’s:

Der Getränkekarton trägt den Namen Grüner Tee Zitrone. Die Abbildung zeigt zwei grüne Blätter und Zitronenstücke auf Eiswürfeln. Im linken oberen Rand des Etiketts ist rot unterlegt der Hinweis „mit Fruchtsüße“ zu lesen. Die Zutatenliste auf der rechten Seite der Verpackung nennt an erster Stelle Wasser, dann Apfelsaft, Apfelsaftkonzentrat, Zitronensaft 2 % aus Zitronensaftkonzentrat, Grünteeextrakt 0,14 %, Zitronenextrakt und Zitronengrasöl. Die Bezeichnung auf der linken Seite der Verpackung lautet: Bio-Erfrischungsgetränk mit Mehrfruchtsaft und Grüntee-Extrakt.

Das ist geregelt:

Nach der Lebensmittelinformationsverordnung (Artikel 7 LMIV) dürfen Informationen über Lebensmittel nicht in die Irre führen, insbesondere in Bezug auf die Eigenschaften des Lebensmittels. Unter Eigenschaften wird unter anderem auch die Zusammensetzung eines Lebensmittels verstanden. Solche Irreführungen sind auch in der Werbung und in der Aufmachung und Darbietung des Lebensmittels unzulässig.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Der Verbraucher kann aufgrund der Aufmachung der Schauseite nicht mit der Zutat Apfel rechnen.

Fazit:

Der Anbieter sollte alle wesentlichen Zutaten auf der Schauseite nennen.

Stellungnahme der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, Bickenbach

Kurzfassung:

Das Produkt besteht nicht vorrangig aus Apfel. Der enthaltene grüne Tee setzt sich zusammen aus der Zutat Wasser und Grüntee-Extrakt. Es werden 1,4 g Grüntee-Extrakt pro Liter verwendet. Damit sind ca. 480 ml bis 640 ml Tee pro Liter Eistee enthalten. Die typische Süße eines Eistees erreichen wir durch Apfelsaft und Apfelsaftkonzentrat. Zitronensaft gibt die gewünschte zitronige Note.

 

Status 

Der Hersteller hat die Produktaufmachung geändert. Die Bezeichnung auf der linken Verpackungsseite heißt zukünftig „Bio-Erfrischungsgetränk mit Apfel- und Zitronensaft und Grünteeextrakt“ und in der Zutatenliste auf der rechten Seite wird der prozentuale Anteil von 10 % Apfelsaft und 7 % Apfelsaftkonzentrat aufgeführt. Aus dem Hinweis „Mit Fruchtsüße“ auf der Schauseite wird „Süße nur aus Fruchtzutaten“.
Aus Sicht der Verbraucherzentrale wird aufgrund dieser Änderungen jedoch für Verbraucher nach wie vor nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass das Produkt Apfelanteile enthält.

Stand 
12. Juli 2016