Fragen & Antworten

Ist modifizierte Stärke glutenfrei?

Frage

Als Allergiker interessiert mich: Ist der Zusatzstoff modifizierte Stärke glutenfrei?

Antwort

Glutenhaltige modifizierte Stärke muss entsprechend der Allergenkennzeichnung gekennzeichnet werden, zum Beispiel als „modifizierte Stärke (Weizen)“.

Stärke – auch modifizierte Stärke – kann aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt werden, beispielsweise aus Kartoffeln, Mais, Reis oder Weizen. Chemisch gesehen unterscheidet sie sich kaum voneinander, egal aus welchem Rohstoff sie gewonnen wurde.

Dennoch lässt sich bei Stärke aus glutenhaltigem Getreide wie Weizen nicht ausschließen, dass sie geringe Mengen Gluten enthält. Daher muss Stärke, die aus glutenhaltigem Getreide gewonnen wurde, die Allergenkennzeichnung, wie oben beschrieben, erfolgen.

Steht im Zutatenverzeichnis hingegen nur „modifizierte Stärke“ ohne die Nennung einer Getreideart, können Sie davon ausgehen, dass die Zutat nicht aus glutenhaltigem Getreide stammt. 

Hinweis: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden in der Regel nicht aktualisiert.

Der leichtsprachliche Text wurde übersetzt von:
Isabella von Luxburg,
luxburg@leichtzulesen.org,
www.leichtzulesen.org
Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Der Text wurde geprüft durch die Prüflesegruppe:
Menschen mit Lernschwierigkeiten Zentrum Leichte Sprache Allgäu,
https://www.kjf-augsburg.de/angebote-leistungen/weitere-angebote/zentrum-leichte-sprache/

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 4.9 (16 Stimmen)
28.03.2022 - 15:04

sehr hilfreich

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.