Fragen & Antworten

Eier unterschiedlicher Gewichtsklassen im Karton

Teasertitel
Eier unterschiedlicher Gewichtsklassen im Karton

Frage

Können in einem Eierkarton Eier verschiedener Größen stecken? Ist das möglich und zulässig? 

Antwort

Ja, das ist möglich. Anbieter müssen in diesem Fall aber das Mindestgewicht der Eier in Gramm angeben. Zusätzlich muss auf der Außenseite der Verpackung der Hinweis „Eier verschiedener Größe“ oder ein vergleichbarer Vermerk stehen. Solche unsortierten Eier sind im Handel aber selten zu finden. 

Normalerweise werden Eier der Güteklasse A nach folgenden Gewichtsklassen sortiert:

XL: 73 Gramm und mehr

L: 63 bis unter 73 Gramm

M: 53 bis unter 63 Gramm

S: unter 53 Gramm

Auch bei sortierten Eiern sind leichte Gewichtsabweichungen innerhalb festgelegter Toleranzgrenzen möglich. Vereinzelt können Sie daher beispielsweise in einem Karton mit Eiern der Größe L ein oder zwei Eier abweichender Größe finden. 

Sortiert ein Anbieter die Eier nicht nach Gewichtsklasse, so muss er die oben genannten Hinweise auf die Verpackung drucken.

Hinweis: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden in der Regel nicht aktualisiert.

Der leichtsprachliche Text wurde übersetzt von:
Isabella von Luxburg,
luxburg@leichtzulesen.org,
www.leichtzulesen.org
Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Der Text wurde geprüft durch die Prüflesegruppe:
Menschen mit Lernschwierigkeiten Zentrum Leichte Sprache Allgäu,
https://www.kjf-augsburg.de/angebote-leistungen/weitere-angebote/zentrum-leichte-sprache/

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 4.8 (115 Stimmen)