Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Zusätzliche Zahlenangaben auf Konserven

Was bedeutet die zusätzliche Zahl, zum Beispiel 720 in einem Rechteck auf Konservendosen- und Gläsern?

Frage

Auf Gläsern beispielsweise mit Gewürzgurken steht immer eine Zahl in einem Rechteck, zum Beispiel „720“. Mich würde interessieren, was diese Zahl bedeutet? Ist das die Größe des Gebindes? Wo hat diese Angabe ihren Ursprung? Wird das in einem Gesetz vorgeschrieben? Ist mir bisher auch nur auf Konserven aufgefallen. Warum gibt es das nur hier?

Antwort

Bei der Zahl im Rechteck handelt es sich um das sogenannte „Randvollvolumen“. Es gibt an, wie viel Inhalt ein Behältnis bis zum Rand fassen kann.

Vorgeschrieben ist die Angabe des Randvollvolumens laut Fertigpackungsverordnung nur für Flaschen, die nicht größer als 5 Liter sind und bestimmte Genauigkeitsanforderungen einhalten. Danach muss der Hersteller das Randvolumen am Boden, der Bodennaht oder am Mantel der Flasche aufbringen.

Häufig tragen jedoch auch Dosen und Gläser besonders für Obst und Gemüse die Angabe des Randvollvolumens in einem rechteckigen Rahmen auf dem Etikett. Denn die Leitsätze der Deutschen Lebensmittelbuchkommission für Obsterzeugnisse und die für Gemüseerzeugnisse nehmen ebenfalls Bezug auf das Randvollvolumen. Sie geben an welche Erzeugnismenge (Abtropfgewicht) pro 100 Milliliter Randvollvolumen üblich ist.

Beispielsweise machen die Leitsätze für Gemüseerzeugnisse Vorgaben für Gewürzgurken. Sie sehen bei Behältnissen mit einem Volumen kleiner als 1700 Millilitern 50 Gramm Gewürzgurken (Abtropfgewicht) je 100 Milliliter Randvollvolumen vor. Bei dem von Ihnen genannten Beispiel mit einem Randvollvolumen von 720 Millilitern sollte das Abtropfgewicht also 360 Gramm betragen.

Diese Angabe dient vor allem der Qualitätssicherung und soll sicherstellen, dass Verbraucher bei gleich großen Behältnissen auch mit gleichen Füllmengen rechnen können.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4 (2 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
14. Mai 2019