Das hat Lebensmittelklarheit erreicht:

Angebot für Sulforaphan Kapseln auf Amazon korrigiert

Änderung: Amazon hat die zahlreichen gesundheitsbezogenen Aussagen für den „unbekannten Wirkstoff“ der Vitafuel® Sulforaphan Kapseln auf seiner Plattform entfernt.
Geändert

Amazon bietet auf seiner Plattform „Vitafuel® Sulphoraphan Kapseln hochdosiert“ an. Für den Wirkstoff Sulforaphan warb Amazon mit zahlreichen positiven Aussagen für die Gesundheit, darunter das Immunsystem und die Zellgesundheit. Zudem warb der Anbieter mit den potenziellen positiven Wirkungen Auch eine positive Wirkung gegen das weit verbreitete Magen-Darmbakterium Heliobacter pylori sei möglich. Dabei handelt es sich um gesundheitsbezogene Angaben, die zugelassen sein müssen.
Amazon hat das Angebot inzwischen von seiner Seite entfernt.

Dieses Produkt macht ganz viele Versprechungen und liefert keine Beweise für diese: „Sulforaphan - Der unbekannte Wirkstoff aus der Natur. Als natürliches Antioxidanz unterstützt es Ihr Immunsystem und Ihre Gesundheit.“
Falls es keine regelmäßigen Laborkontrollen gibt […] und noch dazu gesagt wird, es würde gegen freie Radikale helfen (weswegen ich mir das Produkt auch gekauft habe), finde ich, dass man mit diesem Produkt sehr getäuscht wird […].
Verbraucherin aus Memmelsdorf vom 21.09.2021

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Website

Die Werbung für den Wirkstoff Sulforaphan ist gesundheitsbezogen. Es ist aber keine Gesundheitswerbung für den Wirkstoff zugelassen. Amazon sollte daher alle Aussagen entfernen.

Darum geht’s:

Amazon.de wirbt mit den folgenden Angaben für „Vitafuel® Sulphoraphan Kapseln hochdosiert“:

  • Sulforaphan – der unbekannte Wirkstoff aus der Natur. Vertrauen Sie uns!
  • Als natürliches Antioxidanz unterstützt es Ihr Immunsystem und Ihre Gesundheit.
  • Mit der täglichen Einnahme von 2 Kapseln können Sie bereits nach einigen Wochen die Veränderung bemerken.
  • Sulforaphan kann sich bei regelmäßiger Einnahme positiv auf die Zellgesundheit und Ihr körperliches Wohlbefinden auswirken.
  • Ein wahres Superfood!
  • Es aktiviert aber Phase-II-Enzyme, die in Ihrem Körper Abwehrmechanismen gegen freie Radikale auslösen. So kommt es Ihrem gesamten Körper zugute.
  • Außerdem deuten Studien darauf hin, dass es das Bakterium Heliobacter pylori bekämpfen kann.

Die Kapseln setzen sich wie folgt zusammen:
Brokkoli-Extrakt (56,9 %), Brokkolisprossenpulver, Schwarzer Pfefferextrakt Piperin (0,43 %), Methylcobalamin in einer Kapselhülle aus Cellulose. Laut Herstellerangaben enthält eine Kapsel des Nahrungsergänzungsmittele 35 Milligramm reines Sulforaphan.

Das ist geregelt:

Laut der EU-Lebensmittelinformationsverordnung dürfen Lebensmitteln keine Wirkungen oder Eigenschaften zugeschrieben werden, die sie nicht besitzen. 
Die Health-Claims Verordnung (HCVO) regelt die Verwendung gesundheits- und nährwertbezogener Angaben auf Lebensmitteln, sowie die Werbung für Lebensmittel: 

  • Die Vitamine A, B12, B6, C, D und Folat dürfen mit einer „normalen Funktion des Immunsystems“ beworben werden.
  • Für Vitamine B12 und D sind Claims für eine „Funktion bei der Zellteilung“ erlaubt.

Für Brokkoli und Sulforaphan liegen abgelehnte Claims vor.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Mit der Aussage „Sulforaphan – der unbekannte Wirkstoff aus der Natur“ weckt der Anbieter Neugier. Aussagen für die gesundheitlichen Wirkungen des sekundären Pflanzenstoffs folgen. Zugelassene Claims für den Wirkstoff Sulforaphan gibt es jedenfalls nicht. Dass der Anbieter vage Andeutungen mit Studien bezüglich möglicher positiver Einflüsse auf eine Erkrankung mit Heliobacter pylori macht, ist aus unserer Sicht irreführend. Insgesamt halten wir die Werbung für das Produkt für nicht zulässig.

Fazit:

Der Anbieter sollte in der Werbung für das Produkt auf die nicht zugelassenen Aussagen verzichten.
 

 

Stellungnahme der Amazon EU SARL, München

Wir wollen, dass Kund:innen vertrauensvoll bei Amazon einkaufen können. Wir ermutigen unsere Kund:innen sich bei Bedenken an unseren Kunden Service zu wenden. Alle Amazon Verkaufspartner müssen sich an unsere Verkaufsbedingungen halten – erlangen wir Kenntnis über einen Verstoß, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen. Das entsprechende Produkt ist nicht mehr verfügbar.

Geändert

Ergebnis

Produktinformation, Vitafuel® Sulforaphan Kapseln hochdosiert, amazon.de, 28.06.2022

Amazon hat das Angebot vorübergehend von seiner Plattform entfernt. Inzwischen ist das Produkt ohne die kritisierten Aussagen wieder online. Stattdessen verweisen sie auf „Informationen im Internet“.
Diesen Hinweis sehen wir kritisch, denn Verbraucher:innen werden dort überwiegend unseriöse Werbung finden.