Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Cristallo Sunny

 

Die nicht enthaltene Zutat Mango und die weiteren geschmacksgebenden Zutaten sind nicht mehr abgebildet

Verbraucherbeschwerde 

Auf der Vorder- und Rückseite sind Mangos abgebildet. In dem Produkt ist aber keine Mango enthalten. Stattdessen ist Orange enthalten (was wiederum nicht abgebildet ist).
Verbraucher aus Frankfurt vom 17.02.2018

Auf der Verpackung sind als Früchte Erdbeeren und Mangos abgebildet. Die Mango taucht jedoch nicht in der Zutatenliste auf!
Verbraucherin aus Ettenheim vom 12.04.2017

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Verbrauchermeldung:
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Der Anbieter bildet auf der Produktpackung Erdbeeren, Vanilleblüten und Mango ab. Saft oder Mark der Früchte suchen Verbraucher jedoch vergeblich in der Zutatenliste. Erdbeere und Vanille stecken als natürliches Erdbeer- und natürliches Vanillearoma im Eis, Bestandteile von Mango sind gar nicht enthalten. Der Hersteller sollte auf die Abbildungen verzichten, um keine falschen Erwartungen zu wecken.

Darum geht’s:

Die Vorder- und Rückseite der Verpackung zeigen die Abbildungen von Erdbeeren, Vanilleblüten und Mangos. Die Produktbezeichnung auf der Rückseite des Kartons lautet „Eis mit Vanillegeschmack, Wassereis mit Erdbeer- und Orangengeschmack“. Die Zutatenliste zeigt, dass natürliches Orangen-, Erdbeer- und Vanille-Aroma sowie eine roter und gelber Farbstoff im Eis enthalten sind. Jedoch deutet keine weitere Zutat darauf hin, dass der Hersteller Mango verarbeitet hat.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Aus den Abbildungen der Früchte können Verbraucher schließen, dass diese Früchte als Saft oder Mark im Eis stecken. Tatsächlich sorgt nur natürliches Erdbeeraroma und rote Farbe für Geschmack und Optik von Erdbeeren. Mango hingegen ist noch nicht einmal als Geschmack eines Aromas enthalten. Die Aufmachung der Verpackung vermittelt somit einen falschen Eindruck über die Zutaten.

Fazit:

Der Anbieter sollte die Aufmachung des Produktes an die tatsächlich enthaltenen Zutaten anpassen.

Stellungnahme der Cristallo Frozen-food Production GmbH & Co. KG, Dortmund

Kurzfassung, erstellt von der Verbraucherzentrale:

Die Verpackung wurde bereits neu gestaltet und die irreführenden Frucht-Abbildungen entsprechend des Zutatenverzeichnisses gelöscht. Es ist keine Ware mit dem irreführenden Design im aktuellen Bestand. Die neue Produktion wird bereits mit dem korrigierten Verpackungs-Layout produziert.

Stellungnahme Downloads 
Status 

2017: Der Anbieter teilt mit, das Produkt bereits in korrigierter Verpackung zu vertreiben.

2018: Ein Verbraucher beschwert sich über die Verpackungsgestaltung mit Abbildung der Früchte.

2019: Die Verbraucherzentrale findet die geänderte Aufmachung – ohne Abbildung von Früchten und Vanilleblüten – im Handel.

Stand 
13. Mai 2019