Skip to content Skip to navigation

The Beef mit saftigem Rindfleisch

 

Der enthaltene Fleischpattie ist deutlich kleiner als abgebildet.

Verbraucherbeschwerde 

Das Foto suggeriert einen deutlich größeren Fleischanteil. Der Inhalt ist nicht vergleichbar mit dem Foto. Auch wenn dort „Serviervorschlag“ steht, ist dies ohne zusätzliches Fleisch gar nicht möglich. Für das Foto wurde definitiv ein anderes Fleischstück verwendet. Da dies aber nicht mitgeliefert wird, ist es nicht möglich den Burger so anzurichten. Des Weiteren ist der Burger zusätzlich so verpackt, dass die Größe der Fleischfrikadelle nicht vor dem Auspacken zu sehen ist.
Verbraucherin aus Karlsruhe vom 03.10.2020

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Die Abbildung des Burgers auf der Verpackung weicht deutlich vom Inhalt ab. Insbesondere die Frikadelle ist kleiner als abgebildet. Die Abbildung entspricht nicht dem tatsächlichen Inhalt. Der Anbieter sollte eine realistische Abbildung wählen.

Darum geht’s:

Auf der Schauseite der Verpackung ist ein Burger zu sehen, der großzügig mit Fleisch, Käse, Speck und diversen frischen Zutaten belegt ist. Die Frikadelle erscheint dabei größer als das Brötchen. Der Inhalt lässt sich von außen nicht erkennen. Nach dem Öffnen findet sich in der Verpackung ein Fleischpattie, das deutlich kleiner ist als das Brötchen. Weitere Zutaten wie Speck und Zwiebeln sind zerkleinert als Bestandteile der Sauce enthalten.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Eigenschaften. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) und betrifft auch die Aufmachung von Lebensmitteln, insbesondere ihre Form und ihr Aussehen.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Die Abbildung des Burgers auf der Verpackung weicht deutlich vom Inhalt ab. Insbesondere die Frikadelle ist kleiner als abgebildet. Dass Zutaten wie Speck nur in der Sauce enthalten sind, lässt sich anhand der Gestaltung der Schauseite nicht erwarten. Die Abbildung entspricht nicht dem tatsächlichen Inhalt.

Fazit:

Der Anbieter sollte eine realistische Abbildung wählen.

Stellungnahme der Vital Convenience vc GmbH, Erkelenz

Eine inhaltliche Stellungnahme liegt bisher nicht vor.

Status 

Das Unternehmen hat Lebensmittelklarheit über eine Umstellung des Produktionsprozesses informiert.

Stand 
11. März 2021