Skip to content Skip to navigation

Bali Kitchen Chili Nudeln

 

Der Eiweißgehalt der Chili-Nudeln ist mit 24 Prozent ungefähr doppelt so hoch wie der vergleichbarer Nudeln, obwohl keine Zutaten auf einen erhöhten Gehalt hinweisen.

Verbraucherbeschwerde 

Laut Nährwerttabelle beinhalten 100g Nudeln 24g Eiweiß. Auf der Zutatenliste wird jedoch nur Weizenmehl, Wasser, rote Chilischote 6%, Salz, Paprika aufgeführt. Es erschließt sich mir nicht, wie man mit diesen Zutaten auf einen so hohen Eiweißanteil kommen kann. Ich habe den Hersteller angeschrieben und zwar eine Bestätigung erhalten, dass die Angaben richtig seien, jedoch keine Begründung hierzu.

Verbraucherin aus Heidelberg vom 28.05.2020

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Der Eiweißgehalt der Bali Kitchen Nudeln liegt mit 24 Prozent ungewöhnlich hoch, denn handelsüblichen Nudeln enthalten mit zwölf Prozent etwa die Hälfte davon. Die weiteren Zutaten der Bali Kitchen Nudeln wie Chilischoten, Salz und Paprikaextrakt können diesen Unterschied kaum erklären. Der Hersteller sollte die Angaben überprüfen, gegebenenfalls korrigieren oder den vergleichsweise hohen Eiweißgehalt erklären.

Darum geht’s:

Die Chili-Nudeln bestehen laut Zutatenliste aus: „Weizenmehl, Wasser, rote Chilischoten 6 %, Salz und Paprikaextrakt“. Gemäß Nährwertangaben enthalten die Nudeln 24 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Nährwerte. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Der hohe Eiweißgehalt der Chili-Nudeln ist aus unserer Sicht nicht nachvollziehbar. Vergleichbare Nudeln aus Weizen enthalten laut Angaben in der Fachliteratur zwischen elf und 13 Prozent Eiweiß. Weder eine spezielle Weizensorte, die Anbaubedingungen noch die weiteren Zutaten der Chili-Nudeln können den Eiweißgehalt der Chili-Nudeln erklären.

Fazit:

Der Hersteller sollte die Angaben überprüfen oder den vergleichsweise hohen Eiweißgehalt erklären.

Stellungnahme der Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG, Oyten

Kurzfassung:

Wir haben den indonesischen Hersteller kontaktiert und in Bezug auf die Nährwerte und den Eiweißgehalt befragt. Es wurden uns wiederholt, die auf der Verpackung aufgeführten Nährwerte samt Eiweißgehalt, schriftlich bestätigt. Wir werden diese Bestätigung gegenprüfen. Sollten sich Differenzen über den erlaubten Toleranzen in den Ergebnissen herausstellen, so werden wir diese Angaben umgehend anpassen.

Stellungnahme Downloads 
Status 

Der Hersteller kündigt eine Prüfung der Nährwerte an.

Stand 
29. September 2020