Fragen & Antworten

Werbung mit Tier-Idylle auf der Verpackung

Frage 

Ich fühle mich durch ein Angebotsprospekt getäuscht. Dort wird auf einer Seite Rindfleisch beworben. Das Bild mittig zeigt eine Weide mit grasenden Kühen. Das idyllische Bild suggeriert, dass die Haltung "Mitten in der Natur" stattfindet. Der Text ist allerdings sehr unverfänglich formuliert. Das oben abgebildete abgepackte Fleisch lässt aber erkennen, dass dieses Fleisch aus Haltungsform 1 stammt. Ist das nicht bewusste Täuschung? 

Antwort 

Bilder von idyllischen Landschaften und Tieren auf grünen Wiesen sind als Marketing-Masche auf Lebensmitteln beliebt. Doch die Abbildungen dürfen keinen falschen Eindruck von der Haltungsform der Tiere vermitteln. Das Verbot der Täuschung gilt auch in diesen Fällen. 

Ob im Einzelfall tatsächlich die Gefahr der Irreführung besteht, müssen häufig Gerichte entscheiden. Im Jahr 2020 hat das Landgericht Fürth einem Discounter untersagt, mit einem Foto von Schweinen auf grüner Wiese für Fleisch der Tierhaltungsstufe 1 zu werben. Diese entspricht dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststandard. Allerdings kommt es immer auf den Einzelfall an, beispielsweise, ob der Anbieter mit der Abbildung tatsächlich ein konkretes Produkt bewirbt, das aus der Haltungsform 1 stammt. 

Tierschutz und Haltungsformen sind für viele Verbraucher:innen wichtige Kriterien beim Einkauf von Lebensmitteln. Aus Sicht von Lebensmittelklarheit passt die Abbildung von Kühen auf der Weide nicht zur Haltungsform 1. Bei der Abbildung einer Weide muss aus unserer Sicht Weidehaltung erfolgen. Das sollten Verbraucher:innen auf der Verpackung erkennen können.

Hinweis: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden in der Regel nicht aktualisiert.

Der leichtsprachliche Text wurde übersetzt von:
Isabella von Luxburg,
luxburg@leichtzulesen.org,
www.leichtzulesen.org
Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Der Text wurde geprüft durch die Prüflesegruppe:
Menschen mit Lernschwierigkeiten Zentrum Leichte Sprache Allgäu,
https://www.kjf-augsburg.de/angebote-leistungen/weitere-angebote/zentrum-leichte-sprache/

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 4.8 (8 Stimmen)
Detlef Schneider
02.09.2022 - 10:45

In meinen Augen ist das die perfekte Illusion, um den Kunden das Gefühl vom gutem Gewissen zu vermitteln, und alle Zweifel zu zerstreuen. Ich sage mal so, wäre das auf den Packungen real, dann müsste man sich wahrscheinlich zurück ist 18. Jahrhundert versetzten lassen. Allerdings wären die Preise dann auch andere, als das was wir heute für unsere Lebensmittel bezahlen. Ach ja, Aldi Lidl und co. gäbe es dann auch nicht mehr, sondern der Metzger um die Ecke, und der kleine Tante Emma-Laden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.