Skip to content Skip to navigation

Erasco Markklößchen Suppe

 

Die Suppe wirbt mit der Aussage „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“. Sie enthält allerdings Hefeextrakt, der geschmacksverstärkend wirkt.

Verbraucherbeschwerde 

Die Suppe ist beschriftet mit „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe laut Gesetz“. Als Zutat wird jedoch unter anderem Hefeextrakt genannt. Das ist meiner Meinung nach ein Geschmacksverstärker.
Verbraucher aus Saarlouis vom 24.10.2020

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Die Suppe wirbt auf der Dose mit dem Hinweis „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“. Tatsächlich enthält die Suppe keinen geschmacksverstärkenden Zusatzstoff wie Glutamat. Allerdings verwendet der Hersteller mit Hefeextrakt eine Zutat, die den Geschmack der Suppe intensiviert. Hefeextrakt zählt lebensmittelrechtlich nicht zu den Zusatzstoffen.
Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte der Hersteller auf die Auslobung „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“ verzichten, wenn er Hefeextrakt als geschmacksverstärkende Zutat verwendet.

Darum geht’s:

Die Markklößchen Suppe von Erasco wirbt auf der Dose mit den Aussagen „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“, „ohne künstliche Farbstoffe“ und „ohne Konservierungsstoffe laut Gesetz“. Daneben ist ein Blatt sowie die Aussage „natürlich“ abgebildet. Laut Zutatenliste enthält die Suppe „Hefeextrakt“.

Das ist geregelt:

Informationen über Lebensmittel dürfen nicht täuschen, beispielsweise über die Zusammensetzung. Das ist ein wesentlicher Grundsatz in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Wie zahlreiche Anfragen auf Lebensmittelklarheit zeigen, erwarten Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Werbeaussage „ohne geschmackverstärkende Zusatzstoffe“ ein Produkt, das keine geschmacksverstärkenden Substanzen enthält – weder über Zusatzstoffe noch über andere Zutaten.

Fazit:

Der Hersteller sollte auf die Auslobung „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“ verzichten, wenn er Hefeextrakt als geschmacksverstärkende Zutat verwendet.

Stellungnahme der GB Foods Deutschland GmbH, Lübeck

Kurzfassung:

Hefeextrakt ist kein Zusatzstoff sondern ein traditionelles Lebensmittel, das wegen seines deftigen, würzigen Geschmacks verzehrt wird. Es ist unzutreffend, Hefeextrakt wegen seines natürlichen Gehalts an Glutaminsäure mit Geschmacksverstärkern gleichzustellen, denn diese weisen gerade keinen hervortretenden Geschmack auf; die werbliche Auslobung ist daher sachlich richtig und gerechtfertigt.

Stellungnahme Downloads 
Stand 
25. Februar 2021