Fragen & Antworten

Gelatine vom Schwein oder vom Rind?

Frage

Bei einem "leichten" Weichkäse steht in der Zutatenliste "Gelatine". Woran kann ich erkennen, ob Schweine- oder Rindergelatine verwendet wurde?

Antwort

In den meisten Fällen können Sie nicht erkennen, von welchem Tier die verwendete Gelatine in einem Lebensmittel stammt.

Auf Fleischerzeugnissen sollten die Tierart bei Speisegelatine gemäß den Leitsätzen für Fleisch und Fleischerzeugnisse des Deutschen Lebensmittelbuchs angegeben sein.

Auf anderen Lebensmitteln reicht die Angabe „Gelatine“ oder „Speisegelatine“ aus. Bei dem überwiegenden Anteil handelt es sich um Schweinegelatine, denn in Europa werden 80 Prozent der Speisegelatine aus Schweineschwarten gewonnen.

Nur wenige Hersteller geben freiwillig zusätzlich die Tierart an, beispielsweise „Gelatine (Rind)“ oder „Schweinegelatine“. Fehlen genaue Angaben, bleibt Ihnen leider nur, sich beim Hersteller des betreffenden Lebensmittels zu erkundigen.

 

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 3.8 (23 Stimmen)

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.