Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

Die angegebene Menge sollte auch drin sein

Lebensmittelklarheit.de fordert, bei Fertigpackungen das Prinzip der Mindestmenge einzuführen.

Aktuelle Forenfrage: Kann Cystein im Brot aus Menschenhaar stammen?

Meines Wissens nach muss der Zusatzstoff Cystein im Brot nicht gekennzeichnet werden. Ist menschliches Haar als Ausgangssubstanz gestattet?

Zu wenig Wasabi in Wasabi-Produkten

Ob Pasten, Würzmischungen, Erdnüsse oder Erbsen – der Japanische Meerrettich ist als scharfes Gewürz sehr beliebt. Doch tatsächlich ist kaum echter Wasabi in damit beworbenen Lebensmitteln zu finden.

"Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“ - aber Hefeextrakt erlaubt

Die Verbraucherzentrale Sachsen verliert den Prozess um die Werbung „ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe“. Das Gericht sieht darin keine Verbrauchertäuschung.

Aufgetautes Fleisch sollte konsequent gekennzeichnet werden

Werden Lebensmittel tiefgefroren und wieder aufgetaut, müssen sie für den Verkauf entsprechend gekennzeichnet werden. Doch es gibt zu viele Ausnahmen. Damit muss Schluss sein.