Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

2-in-1-Mischungen: Viel Zucker, wenig Kaffee

Instant-Kaffeepulvermischungen lassen sich ruckzuck zubereiten. Doch der Mix aus Kaffeepulver und Kaffeeweißer enthält vor allem eins: Glukosesirup.

Themenschwerpunkt

Umfrageergebnis: Energiegehalt auf Essig ist verwirrend

Mehr als die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserer Umfrage wissen nicht, wie sich die Nährwertkennzeichnung auf Essig zusammensetzt.

„Würze“ hat mit Gewürzen nicht viel zu tun

Wer als Verbraucher eine Würze kauft und im Wesentlichen Gewürze darin erwartet, liegt falsch. Lebensmittelklarheit bringt Licht in den Begriffs-Dschungel rund um Gewürze.

Produkt: Salt & Vinegar Chips

Der saure Geschmack stammt nicht von Essig, sondern von Säuerungsmitteln.

Themenübersicht Würzmittel Gewürze Kräuter

Gewürze, Würze, Gewürzmischungen und Gewürzzubereitungen lassen sich leicht verwechseln und werfen bei Käuferinnen und Käufern Fragen auf. In diesem Themenschwerpunkt schaffen wir einen Überblick über würzende Produkte.

Herkunft von Eiern muss auch bei verarbeiteten Lebensmitteln zu erkennen sein

Nicht nur bei frischen Eiern, auch bei eihaltigen Lebensmitteln sollte die Herkunft klar gekennzeichnet werden. Der Fipronil-Skandal zeigt einmal mehr, wie wichtig das ist.

Erfolgreich abgemahnt: Aus „Roggen-Knäcke“ wird „Knäcke“

Knäckebrot, das zum größten Teil aus Weizenmehl besteht, darf nicht als „Roggen-Knäcke“ bezeichnet werden. Die Verbraucherzentrale Hessen hat einen Hersteller nun erfolgreich abgemahnt.

Aktuelle Forenfrage: Feta-Käse ohne Angabe der Herkunftsregion

Müsste nicht der Herstellungsort auf der Verpackung stehen?

Sechs Jahre Lebensmittelklarheit: Bei der Kennzeichnung liegt noch einiges im Argen

Seit sechs Jahren bearbeitet Lebensmittelklarheit.de Verbraucherbeschwerden rund um die Aufmachung von Lebensmitteln. Die Meldungen zeigen: Es gibt noch viel zu tun.