Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

Na dann Prost – Alkoholkennzeichnung

Wer aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen auf Alkohol in Lebensmitteln verzichten möchte, muss die Kennzeichnungsvorschriften und Kennzeichnungslücken kennen. Denn viele Lebensmittel enthalten Alkohol, ohne dass dies auf den ersten Blick erkennbar ist.

Themenschwerpunkt

Zucker hat viele Namen

Zucker steht nicht immer als solches in der Zutatenliste, sondern kann sich hinter vielen Begriffen verstecken.

Aktuelle Forenfrage: Stevia

Die Süßkraft ist vergleichbar mit anderen Süßstoffen, aber der Preis exorbitant hoch. Wird der Verbraucher nicht über den Tisch gezogen?

Mit Honig geworben, aber trotzdem viel Zucker drin

Goldgelber Honig auf Produktverpackungen bedeutet nicht immer, dass ausschließlich Honig zum Süßen verwendet wurde.

Themenübersicht Zucker und Süßungsmittel

„Weniger süß“, „ohne Zuckerzusatz“ „zuckerfrei“: Wir schaffen Durchblick in der Vielfalt an Süßmachern und nehmen Werbeaussagen kritisch unter die Lupe.

Allergenkennzeichnung – zukünftig auch beim Bäcker, Fleischer und in der Kantine

Ab dem 13. Dezember 2014 ist eine Allergenkennzeichnung auch bei loser Ware Pflicht. Wie die Hinweise aussehen sollen, zeigt ein Gesetzentwurf der Bundesregierung. Die Verbraucherzentralen sehen ihn jedoch kritisch.

Handelsmarken ärgern Verbraucher mit „Hergestellt für“-Hinweisen

Ein Marktcheck von Lebensmittelklarheit bestätigt: Eigenmarken von REWE, Alnatura, Kaiser’s Tengelmann, Kaufland, real und Edeka verschweigen den Hersteller. Es gibt aber auch Positiv-Beispiele.