Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

Lebensmittelklarheit-Studie zeigt: Verbraucher wollen wissen, woher ihr Essen kommt

.„Hergestellt für…“ – diese Angabe reicht Verbrauchern nicht. Stattdessen interessieren sie sich insbesondere bei tierischen Lebensmitteln für den Ort, an dem Tiere gehalten und gemästet wurden. Und Verbraucher wissen auch, wie ein verbraucherfreundliches Etikett aussehen sollte. Lebensmittelklarheit.de präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse.

Käse „leicht“ gerechnet

Viele gesundheitsbewusste Verbraucher achten auf den Fettgehalt im Käse – doch ein Vergleich bei verschiedenen Käsesorten kann kompliziert sein.

Faire Wochen 2014 starten am 12. September

Unter dem Motto "Ich bin Fairer Handel" finden vom 12. bis 26. September bundesweit die Fairen Wochen 2014 statt.

Aktuelle Forenfrage: Zusatzstoffe

"Wann müssen Zusatzstoffe nicht gekennzeichnet werden und was ist unter technischen Hilfsstoffen zu verstehen?"

Werbung „Naturbäcker“ bringt Verwirrung

Drei Viertel der Teilnehmer an unserer nicht repräsentativen Umfrage erwarten von Waren eines „Naturbäckers“ eine besondere Qualität – die Antworten gehen aber weit auseinander.