Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

5 Jahre Lebensmittelklarheit: Marktcheck zeigt gute Änderungsquote

Das Projekt Lebensmittelklarheit bearbeitet seit fünf Jahren Verbraucherbeschwerden rund um die Aufmachung und Kennzeichnung von Produkten. Ein aktueller Marktcheck überprüfte die Produkte mit Täuschungspotenzial aus dem Jahr 2014: Rund die Hälfte der Etiketten sind inzwischen verbessert.

Themenschwerpunkt

Produktmeldung: Käse mediterrane Kräuter

Mediterrane Kräuter gesucht – Schnittlauch gefunden

Umfrage: Milchprodukte

Welches Milchprodukt hat den niedrigsten Fettgehalt pro 100 Gramm?

aktuelle Forenfrage

Darf beim (Schafs-)Quark die Molke mitgewogen werden, in der der Quark liegt?

Themenübersicht: Milchprodukte

Milcherzeugnisse sind eine Lebensmittelgruppe, die auf vielfältiges Interesse bei Verbraucherinnen und Verbrauchern stößt. Wir beleuchten die unterschiedlichen Angaben auf Milchprodukten und erklären, welche Kriterien hinter Zeichen und Aussagen stehen.

Umfrageergebnis: Tierart bei Speck nicht allgemein bekannt

40 Prozent der Teilnehmer und Teilnehmerinnen an unserer Umfrage kommen ins Schleudern, wenn es darum geht, von welcher Tierart die Zutat „Speck“ in einer Rindswurst stammt.

Erfolgreich abgemahnt: EU-Tannenhonig mit Schwarzwald-Werbung

„Grüße aus dem Schwarzwald“ stand auf dem Tannenhonig der Schwarzwälder Genussmanufaktur. Tatsächlich steckte aber eine Honigmischung aus EU-Ländern im Glas. Die VZ Hessen mahnte erfolgreich für Lebensmittelklarheit ab.

Aktuelle Forenfrage: Mischung aus Cassia- und Ceylon-Zimt:

Auf einer Zimtverpackung ist das Mengenverhältnis zwischen Ceylon- und Cassia-Zimt in der Zutatenliste nicht ersichtlich. Müssen die Mengenanteile etwa nicht auf der Verpackung stehen?

Birkenzucker - nichts anderes als der Zusatzstoff Xylit

Birkenzucker stammt nicht immer aus der Birke und ist auch nicht natürlicher als andere Zuckeraustauschstoffe. Unter dem Namen Xylit ist er schon lange auf dem Markt.