Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

ESL-Milch ist für Verbraucher keine „Frischmilch“

Verbraucher halten die Bezeichnung „Frischmilch“ für länger haltbare Milch – so genannte ESL-Milch – für unpassend. Das zeigt die repräsentative Verbraucherforschung des Projektes Lebensmittelklarheit.de

Aktuelle Forenfrage: Farbmuster auf Tetra Pak Verpackungen

Hallo, seit Jahren beschäftigt mich die Frage: wozu dient das farbliche Muster ganz klein aufgedruckt auf der Unterseite eines Tetrapacks. Die Nummer von den Bahnrollen weiß ich mittlerweile von Ihrer Seite, wozu sie dienen. Aber diese Farben darunter?

Rote Ampel für „Grüne Cola“ Nährwertampel entlarvt Zuckerbombe

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen prüfte Trendgetränke“, die ein gesundes Image durch Werbung oder grüne Etiketten vermitteln, mit dem „Ampel-Check“. Das Ergebnis: Auch die zuckerärmeren Varianten erhalten ein „Rot“ für zu viel Zucker.

Abmahnung: Imitat statt Krebsfleisch

Die Sushi-Wrap GmbH bot ein Produkt mit der Aussage an, es wäre „Krebsfleisch (Surimi)“ enthalten. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg mahnte erfolgreich ab: Surimi ist kein Krebsfleisch, sondern ein Imitat.

Marktcheck: Länder-Mix in Wurstwaren

In Fleisch- und Wurstwaren ist oft Fleisch aus mehreren EU-Ländern enthalten. Das zeigt ein Marktcheck der Verbraucherzentrale Niedersachsen.