Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Start

- keine -

Ländersymbole schüren Herkunftserwartungen

Käufer verstehen Länderflaggen und ländertypische Farben auf Lebensmittelverpackungen als Hinweise auf die Herkunft. Das zeigt die aktuelle Lebensmittelklarheit-Studie.

Wunsch-Etikett: Das wünschen sich Verbraucher auf den ersten Blick

Wie soll die Produktverpackung aussehen? Verbraucher wählten bei sechs Beispiel­produkten jeweils die für sie wichtigsten sechs Kenn­zeich­nungs­elemente für die Schauseite aus. Wir haben daraus die ideale informative Produktverpackung erstellt.

Aktuelle Forenfrage: Feinkostsalate an der Bedienungstheke

Greift bei selbsthergestellten, abgepackten Feinkostsalaten keine Kennzeichnungspflicht? Ich wüsste gerne, wann er hergestellt und abgepackt wurde.

Lebensmittelklarheit-Studie zeigt: Verbraucher wollen wissen, woher ihr Essen kommt

„Hergestellt für…“ – diese Angabe reicht Verbrauchern nicht als Herkunftsangabe. Lebensmittelklarheit.de präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse.

Käse „leicht“ gerechnet

Viele gesundheitsbewusste Verbraucher achten auf den Fettgehalt im Käse – doch ein Vergleich bei verschiedenen Käsesorten kann kompliziert sein.