Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Themenübersicht: Zahlen auf Lebensmittelverpackungen

Lebensmitteldose mit Zahlen
© Sogmiller - Fotolia.com

„100 Gramm Salami werden aus 145 Gramm Schweinefleisch hergestellt“, die Müsliportion liefert 200 Kilokalorien, besteht dann aber auch nur aus 40 Gramm Müsli mit Milch und die Quarkspeise mit 12 Prozent Erdbeerzubereitung enthält deutlich weniger Erdbeeren als 12 Prozent. Zahlen auf Verpackungen bringen nicht immer Klarheit, sondern können auch für Verwirrung und Ärger sorgen.

Wir erklären, was die unterschiedlichen Zahlen- und Mengenangaben auf Verpackungen bedeuten und wie sie zu verstehen sind. Wir bearbeiten Ihre Beschwerden zu unverständlichen oder ärgerlichen Angaben.

Letzte Änderung 
21. November 2017
 
Maggi Curry Sauce; Maggi Curry Sauce „+25 % Gratis“

Getäuscht?  Maggi Curry Sauce

„25 %-Gratis“-Produkt gibt nur 20 Prozent mehr Soße

 

[Archiv] Getäuscht?  Mars Twix Mini

Deklarierte Stückzahl à 20 Gramm ergibt nicht die Nettofüllmenge

 

Getäuscht?  Yo Holunderblüten Sirup

Nährwertangaben beziehen sich auf zubereitetes Getränk und erschweren den Produktvergleich

 

[Archiv] Getäuscht?  Heilusan Magnesium 375

Nicht eine, sondern zwei Tabletten enthalten die empfohlene Tagesdosis

 

[Archiv] Geändert  Itikat Su Böregi

Fehlerhafte Nährwertangaben sind auf der Verpackung korrigiert und im Internetauftritt entfernt

 
Roggenbrot, anbieterneutral

Erlaubt!  Prozentangaben bei Brot verwirren

Die Werbung „100 Prozent Roggenmehl“ in Bezug auf den Getreideanteil ist zwar richtig, aber verwirrend, wenn weniger Roggenmehl in der Zutatenliste steht.

 

[Archiv] Getäuscht?  Alpro Soya Original

Nicht alle Zutaten stammen aus pflanzlichen Quellen

 
Zuckerfreies Lebensmittel, anbieterneutral

Erlaubt!  "Zucker- oder energiefreies" Lebensmittel

Verwirrend: Kennzeichnung „zuckerfrei“ oder „0 % Zucker“ ist zulässig bis zu einem Zuckergehalt von 0,5 Prozent – „energiefrei“ ist bis 4 Kilokalorien pro 100 Milliliter zulässig

 

Getäuscht?  Caribo Bio Trink Kakao

Getränkepulver für 36 Gläser Kakao beworben, reicht laut Zubereitungshinweis jedoch nur für 20

Mengenangabe Pilze in Tortellini

Dürfen zwei verschiedene Mengenangaben aufgedruckt sein: einmal für die Pilzfüllung und einmal für die Speisepilzmischung? (07.12.2017)


100 % Saft mit Wasser

Wieso steht bei einem Fruchtsaft in der Zutatenliste an erster Stelle Wasser? (28.01.2015)

 


Nährwerte bei Eis

Nährwerte werden pro 100 Milliliter und nicht pro 100 Gramm angegeben. Kann man das nicht ändern? (26.02.2013, aktualisiert am 29.06.2017)


Pflaumenmus aus 170% Pflaumen

Was halten Sie davon, wenn behauptet wird, ein Produkt wäre aus mehr als 100% Ausgangssubstanz hergestellt? (18.07.2016)


Nährwertangaben auf Senf

Darf die Füllmengenangabe in Millilitern erfolgen, die Nährwertkennzeichnung aber pro 100 Gramm angegeben sein? (23.02.2016)


„Rouladen 500 g nur 5€“:

Das suggeriert einen sehr attraktiven Preis. Aber muss die Ware nicht pro Kilogramm oder Gramm beworben werden? (04.02.2016)


Vollkornprodukte

Ist der Vollkornanteil auch bei Produkten wie Vollkornnudeln oder –flakes geregelt? (04.03.2016)


Nährwertangaben auf Essig

In der Nährwerttabelle von Essig ist ein Brennwert aufgeführt, wie kommt das? Woher kommt der Zucker in der Zutatenliste? (11.09.2017)


Kennzeichnung von Vitamintabletten

Darf der Tagesbedarf bei Vitamintabletten mit 5 Mikrogramm Vitamin D angegeben werden, obwohl er laut DGE 20 Mikrogramm beträgt? (27.07.2016)