Skip to content Skip to navigation

Themenübersicht Gesundheitswerbung

© Coloures-pic - Fotolia.com

Laut Angaben auf der Verpackung fördern viele Lebensmittel unsere Gesundheit: Sie sollen beispielsweise den Cholesterinspiegel im Blut senken, das Immunsystem stärken oder die „normalen Funktion des Nervensystems" unterstützen. Wir beleuchten in diesem Themenschwerpunkt, welche Angaben erlaubt sind und welche Voraussetzungen sie erfüllen müssen. Wir beantworten Ihre Fragen zu Werbeaussagen rund um die Gesundheit und bearbeiten Ihre Produktmeldungen zu Angaben, die Sie als missverständlich oder täuschend ansehen.

Letzte Änderung 
18. März 2021
 
Krone Protein Lachs

Getäuscht?  Krone Protein Lachs

Die Aufmachung des „Protein Lachs“ in Verbindung mit der Angabe zum Proteingehalt verwirren, wenn tatsächlich die Meerrettich-Sauce für den „Extra-Protein-Kick“ sorgen soll

 
alt: Ivy Bears Womens Hair Vitamins, vor Juli 2020; neu: ab Juli 2020, Herstellerfoto

Geändert  Ivy Bears Womens Hair Vitamins

Der Anbieter korrigiert die Zutatenliste und wirbt nicht länger mit “Wachstum der Haare“ und „Stärkung der Nägel“.

 
dm Mivolis Gluten-Verdauungshelfer

Geändert  Dm Mivolis Gluten-Verdauungshelfer

Vom Markt genommen: Produktname und Aufmachung versprachen eine verbesserte Verdauung von Gluten, doch eine diese Wirkung ist nicht belegt.

 
alt: Oppo Gesunde Eiscreme Madagassische Vanille, 2018; neu: Oppo Eis, 2019

Geändert  Oppo Eis

Anbieter entfernt Angaben zur „Gesunden Eiscreme“, da diese teilweise unklar und aufgrund der Zusammensetzung widersprüchlich sind.

 
smart sleep

Getäuscht?  smart sleep

Produktname, Zielgruppe und Verzehrsempfehlung stellen Bezug zu besserem Schlaf her, erklären aber nicht, wie er bewirkt werden soll.

 
alt: Allos Vitakorn Amaranth Basis-Müsli 2017; neu: Allos Amaranth Müsli Basis Classic, 2018

Geändert  Allos Amaranth Müsli

Der Hersteller entfernt die Werbung mit positiver Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.

Kennzeichnung Ballaststoffquelle

Welche Vorgaben gibt es für die Angabe „Ballaststoffquelle“? Bei einem Haferriegel beispielsweise erreiche ich die höhere Ballaststoffmenge erst mit zwei Riegeln. (18.03.2021)


Funktionelle Lebensmittel

Funktionelle Lebensmittel – auch „functional food“ – sollen nicht nur satt machen, schmecken und Nährstoffe liefern, sondern zusätzlich positiv auf die Gesundheit wirken.

Lebensmittel mit Schlankheitswerbung

Das Angebot an Lebensmitteln, die mehr oder weniger wundersam eine Gewichtsabnahme versprechen, ist groß. Es darf allerdings nicht wahllos mit vielversprechenden Aussagen geworben werden.