Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Themenübersicht Gesundheitswerbung

© Coloures-pic - Fotolia.com

Laut Angaben auf der Verpackung fördern viele Lebensmittel unsere Gesundheit: Sie sollen beispielsweise den Cholesterinspiegel im Blut senken, das Immunsystem stärken oder die „normalen Funktion des Nervensystems" unterstützen. Wir beleuchten in diesem Themenschwerpunkt, welche Angaben erlaubt sind und welche Voraussetzungen sie erfüllen müssen. Wir beantworten Ihre Fragen zu Werbeaussagen rund um die Gesundheit und bearbeiten Ihre Produktmeldungen zu Angaben, die Sie als missverständlich oder täuschend ansehen.

Letzte Änderung 
24. April 2015

Funktionelle Lebensmittel

Funktionelle Lebensmittel – auch „functional food“ – sollen nicht nur satt machen, schmecken und Nährstoffe liefern, sondern zusätzlich positiv auf die Gesundheit wirken.

Lebensmittel mit Schlankheitswerbung

Das Angebot an Lebensmitteln, die mehr oder weniger wundersam eine Gewichtsabnahme versprechen, ist groß. Es darf allerdings nicht wahllos mit vielversprechenden Aussagen geworben werden.


Kalzium-Werbung

Darf sie auf zuckerreichen Frühstückscerealien stehen? (29.01.2014)