Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A
zu 

Von Nutzern gewählt: Themenschwerpunkte

Seit mehr als sieben Jahren können Sie Produkte an Lebensmittelklarheit melden oder Fragen zur Kennzeichnung stellen. Zu einigen Themen erhalten wir besonders viele und detaillierte Fragen.

Deshalb bieten wir Themenschwerpunkte an, die Sie als Nutzer selbst wählen können:

  • Wir stellen einige besonders nachgefragte Themen zur Auswahl.
  • In unserer Themen-Umfrage wählen Sie, welches Thema Sie besonders interessiert.
  • Das Thema mit den meisten Stimmen wird der nächste Themenschwerpunkt. Sie können Ihre Fragen dazu stellen und Produkte melden, die Ihnen dazu bereits aufgefallen sind.
  • Auf der Startseite von Lebensmitelklarheit.de veröffentlichen wir regelmäßig Antworten, Produktmeldungen, Infotexte und Kurzmeldungen zum aktuellen Themenschwerpunkt.
  • Alle Infos, die Sie rund um das aktuelle Thema auf Lebensmittelklarheit.de finden können, stellen wir in unserer Themenübersicht zusammen.

 



Abstimmung: Wählen Sie den nächsten Themenschwerpunkt 2019 auf Lebensmittelklarheit!

zu 

Abstimmung: Wählen Sie den nächsten Themenschwerpunkt 2019 auf Lebensmittelklarheit!

© gajus - fotolia.com

Ob zur Allergeninformation, zu Abbildungen auf Verpackungen oder zu Werbeaussagen wie „ohne Zuckerzusatz“: Im Portal Lebensmittelklarheit erreichen uns viele unterschiedliche Fragestellungen. Wir möchten wissen, welches der folgenden Themen Sie am meisten interessiert.

 

Thema 1: Abbildungen auf der Verpackung

Abbildungen auf Verpackungen stellen das enthaltene Lebensmittel und häufig auch dessen Zutaten besonders werbewirksam dar. Problematisch wird es, wenn Abbildungen einen Eindruck vermitteln, den das Produkt bei genauerem Hinsehen nicht hält.

Wir erklären, welche rechtlichen Einschränkungen es für Bilder auf Verpackungen gibt und beantworten Ihre Fragen dazu.

Thema 2: Allergeninformation

Für Allergiker kann die Lebensmittel- und Speisenauswahl schwierig werden. Einerseits soll über Allergene auch in Restaurants, Kantinen oder an der Backwarentheke informiert werden. Andererseits bestehen bei Verbrauchern manchmal Zweifel, wie verlässlich diese Informationen sind und wie Hinweise auf „Spuren“ von Allergenen zu verstehen sind.

Wir informieren Sie über die aktuellen Vorschriften zur Allergeninformation und beantworten Ihre Fragen zu Angaben auf Lebensmittelverpackungen und bei loser Ware.

Thema 3: „Ohne“-Werbung für die Gesundheit

Viele Firmen bewerben ihre Lebensmittel damit, dass sie bestimmte Zutaten nicht enthalten oder spezielle Verfahren vermeiden. Die Angaben lauten beispielsweise „laktosefrei“, „ohne Zuckerzusatz“ oder „glutenfrei“. Wir beleuchten in diesem Themenschwerpunkt, wie diese Angaben zu verstehen sind, ob und welche Regelungen dahinter stecken und worauf sich Kunden und Kundinnen verlassen können.

Stimmen Sie ab, zu welchem Themenschwerpunkt Sie mehr Informationen lesen möchten!

Seiten