Skip to content Skip to navigation

Schlaf gut Murmel auf schlafgutmurmel.eu

 

Der Name und die Werbung für das „Schlaf gut Murmel Getränk“ vermitteln schlaffördernde Wirkungen – Nachweise gibt es dazu nicht.

Verbraucherbeschwerde 

Folgende Aspekte sind mir bei der Recherche zu diesem Produkt aufgefallen. Die beiden Punkte beziehen sich auf die Internetseite:
1. Die Seite enthält einige gesundheitsbezogene Angaben gemäß der Health-Claims-Verordnung, die bei Betrachtung der Zutaten keine Berechtigung haben.
2. Die Nährwertangaben stimmen nicht annähernd mit einer anderen Webseite ihrer Internetpräsenz überein. […]
Verbraucher aus Dorfen vom 09.01.2019

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Der Anbieter wirbt für das Produkt „Schlaf gut! Murmel“ mit Aussagen zu „gesundem, erholsamem Schlaf“, „mehr Konzentration“ sowie der Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren. Eine Erklärung, worauf die Wirkungen beruhen sollen, ist nicht vorhanden. Außerdem gibt es auf der Website unterschiedliche Angaben zu den Nährwerten, obwohl nur ein einziges Produkt angeboten wird.
Der Anbieter sollte die gesundheitsbezogenen Angaben entfernen und die widersprüchlichen Nährwertangaben korrigieren.

Darum geht’s:

Der Anbieter wirbt auf seiner Website schlafgutmurmel.eu für ein gleichnamiges „Mischgetränk aus pflanzlichen Extrakten und Vitaminen“. Auf der Website Schlafgutmurmel.eu stehen zum Produkt folgende Aussagen:

  • „Schlaf gut! Murmel“ – Wohlschmeckender Schlaftrunk aus pflanzlichen Extrakten und Vitaminen – Besser einschlafen und durchschlafen
  • „Schlaf gut Murmel Getränk“ verhilft zu einem gesunden, erholsamen Schlaf, innerer Ruhe, Gelassenheit, Entspannung, gibt Kraft und Energie für den Tag und aktiviert das gesamte Wohlbefinden!
  • daher auch geeignet für:
    Babys/Kleinkinder
    Hyperaktiven Kindern und Jugendlichen verhilft es zu mehr Konzentration in der Schule, im Beruf und im Alltag.
    Frauen in den Wechseljahren zur Linderung der massiven körperlichen und emotionalen Beschwerden, die diese Zeit mit sich bringt.

Für die Zielgruppen definiert der Anbieter Verzehrsempfehlungen für das Getränk und bewirbt „eine 12er-Kur“. Der Hersteller gibt nicht an, welche Inhaltsstoffe für die einzelnen, beworbenen Wirkungen verantwortlich sein sollen.

Auf der Website gibt es sowohl beim Produktangebot als auch unter „LMIV Daten“ Informationen zu Zutaten und Nährwerten. Die Nährwertangaben weichen erheblich voneinander ab, obwohl sie sich auf dasselbe Produkt beziehen.

Das ist geregelt:

Nach der Health-Claims-Verordnung (HCVO) dürfen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben nicht falsch, mehrdeutig oder irreführend sein. Zudem müssen sie wissenschaftlich abgesichert sein. Sie dürfen nur verwendet werden, wenn sie ausdrücklich zugelassen sind.

Laut der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) müssen Nährwertangaben klar und zutreffend sein.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Mit der Online-Werbung für das „Schlaf gut Murmel Getränk“ beschreibt der Anbieter unterschiedliche positive Wirkungen. Das Mischgetränk enthält pflanzliche Extrakte aus Baldrian und Hopfen sowie Vitamine. Den meisten Menschen sind vermutlich Baldrian und Hopfen als schlaffördernde Pflanzen bekannt. Die behaupteten Wirkungen jedoch werden diesen Pflanzen gar nicht zugeschrieben und auch deren Menge im Getränk ist nicht gekennzeichnet. Lediglich die Angaben zu Vitaminen stehen in den Nährwerttabellen. Zugelassene gesundheitsbezogene Angaben für Vitamine hinsichtlich eines „verbesserten Schlafes“ gibt es nicht. Auch für Baldrian und Hopfen gibt es keine Zulassungen und somit liegen auch keine Vorgaben für die erforderliche Menge vor, um eine Wirkung zu erzielen. Daher sind die Wirkungen fraglich und die beworbenen Aussagen aus unserer Sicht unseriös.

Bei „Schlaf gut! Murmel“ handelt es sich um ein einziges Produkt, das der Anbieter auf der Website vorstellt. Verwirrend für Verbraucher ist in diesem Fall, dass an unterschiedlichen Stellen abweichende Informationen zu Nährwerten stehen.

Fazit:

Der Anbieter sollte die gesundheitsbezogenen Angaben entfernen und die widersprüchlichen Nährwertangaben korrigieren.

Stellungnahme der Johann F.J. Dürr – Murmele, Achenkirch, Österreich

Auf das Schreiben der Verbraucherzentrale liegt bisher keine Antwort vor.

Status 

Der Anbieter hat Änderungen auf der Website vorgenommen und Widersprüche im Hinblick auf die unterschiedlichen Nährwertangaben ausgeräumt.
Aus unserer Sicht vermitteln jedoch der Name der Website und der Produktname „Schlaf gut Murmel“ sowie die Aussagen zum Produkt und die empfohlene Anwendung als „12er-Kur“ nach wie vor eine positive Auswirkung auf den Schlaf.

Stand 
16. Dezember 2020