Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Friesenkrone Matjes Pur Friesischer Art

 

Hinweis „ohne Öl und Aufguss“ entfernt, denn die Zutatenliste nennt Rapsöl

Verbraucherbeschwerde 

Ich kaufte Matjesheringe mit dem großen Werbeaufdruck „ohne Aufguss und Öl“. In der Zutatenliste lese ich dann kleingedruckt „Rapsöl“. Wie kann ich mich gegen solche Irreführung wehren? Ihre Hilfe/Unterstützung ist mir wichtig.

Herr L. aus Uelzen vom 19.02.2018

Einschätzung der Verbraucherzentrale zur ursprünglichen Verbraucherbeschwerde:
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Einerseits werben die Matjes Filets Pur Friesischer Art mit der Angabe „ohne Öl und Aufguss!“, andererseits listet das Zutatenverzeichnis Rapsöl auf. Der Anbieter sollte diese widersprüchlichen Angaben ändern.

Darum geht’s:

Auf der Schauseite der durchsichtigen Verpackung wirbt der Anbieter mit den Aussagen „Pur“ und „ohne Öl und Aufguss“. Darunter stehen in deutlich kleinerer Schrift die Zutaten – zuletzt Rapsöl.

Das ist geregelt:

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) regelt grundsätzlich, dass Informationen über Lebensmittel nicht täuschend sein dürfen, insbesondere in Bezug auf die Eigenschaften des Lebensmittels, beispielsweise die Zutaten. Dieser Grundsatz gilt auch für die Aufmachung und Bewerbung eines Produktes.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Wenn auf der Verpackung deutlich der Hinweis „ohne Öl und Aufguss!“ steht, erwarten Verbraucher Matjes Filets ohne jeglichen Ölzusatz.

Anhand der durchsichtigen Verpackung können Käufer vermutlich zwar sehen, dass die Matjes Filets nicht in Öl schwimmen. Eine geringe Menge dürften sie unserer Ansicht nach aber nicht erkennen. Die Angabe „Rapsöl“ im Zutatenverzeichnis ist somit irritierend und passt nicht zu dem deutlichen Hinweis auf dem Etikett.

Fazit:

Der Hersteller sollte die Filets eindeutig und unmissverständlich kennzeichnen und auf den Hinweis „ohne Öl und Aufguss!“ entfernen, sofern Speiseöl bei der Herstellung verwendet wird.

Stellungnahme der Friesenkrone, Heinrich Schwarz und Sohn GmbH & Co. KG, Marne

Kurzfassung, erstellt von der Verbraucherzentrale:

Es wird in der Tat ein wenig Pflanzenöl eingesetzt (ca. ein Gramm pro 600 Gramm-Packung; [Anm. der Redaktion: Der Hersteller hat uns nachträglich mitgeteilt, dass es in der Stellungnahme statt fünf Gramm ein Gramm heißen muss]), um der Oberfläche der Filets einen gewissen Glanz und Schutz zu geben. Wir sehen ein, dass die Kennzeichnung „ohne Öl…“ insofern ein wenig irreführend ist und werden die Etiketten bei Neuauflage ändern, z. B. mit einem Hinweis ‚nur mit sehr wenig Pflanzenöl‘.

Stellungnahme Downloads 
Status 

Der Anbieter hat den Hinweis „ohne Öl und Aufguss!“ im April 2018 für die Neuauflage des Etiketts entfernt.

 

Stand 
12. Juni 2018