Skip to content Skip to navigation

Archiv

Fleischer Exklusiv Curry-Sauce

 

"Genuss vom Fleischer"?

Verbraucherbeschwerde 

„Diese Art der Inhaltsbeschreibung (Vorderseite u.a. "ohne Geschmacksverstärker/Rückseite Hefeextrakt") führt mich in die Irre, denn Hefeextrakt ist die andere Bezeichnung für Geschmacksverstärker.“
Herr J. aus Bad Orb vom 18.02.2011

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Auf der Vorderseite des Produktes steht außer der Verkehrsbezeichnung „Exclusiv Curry-Sauce“ der Hinweis „Voller Geschmack ohne die Zusatzstoffe: Geschmacksverstärker …“

Geschmacksverstärkende Zusatzstoffe wie Glutamat oder Inosinat sind somit nicht erlaubt und sind laut Zutatenliste dem Produkt auch nicht zugegeben. Trotzdem enthält das Produkt über die Zutat Hefeextrakt Glutamat.

Denn Glutamat ist auch natürlicher Bestandteil von Hefe, die in konzentrierter Form als Hefeextrakt vielen Lebensmitteln zugesetzt wird. Rechtlich zählen Lebensmittel wie Hefeextrakt nicht zu den Zusatzstoffen, weshalb der Hinweis, dass keine geschmacksverstärkenden Zusatzstoffe enthalten sind, formal den Tatsachen entspricht.

Der Verbraucher erwartet unseres Erachtens aufgrund der Auslobung ein Lebensmittel, das weder über Zusatzstoffe noch über Zutaten Glutamat enthält. Unserer Meinung nach sollte daher die gezielte Auslobung „ohne die Zusatzstoffe: Geschmacksverstärker …“ unterbleiben, wenn Hefeextrakt oder andere geschmacksverstärkende Zutaten enthalten sind.

Stellungnahme der Fleischer GmbH, Ettlingen

Kurzfassung:

Die lebensmittelrechtliche Einordnung von Hefeextrakt ist klar geregelt. Er ist kein Zusatzstoff, sondern ein traditionelles Lebensmittel mit ausgeprägtem Eigengeschmack. Hefeextrakt kann nur wegen seines Gehalts an Glutaminsäure nicht mit Geschmacksverstärkern gleichgestellt werden, die Kennzeichnung muss Hefeextrakt lauten. Die werbliche Auslobung ist daher sachlich richtig und gerechtfertigt.

Stellungnahme Downloads 
Stand 
7. Juni 2011