Skip to content Skip to navigation

Archiv

Birne-Holunder Sirup GUT UND GÜNSTIG

 

Kaum Birne, kein Holunder

Verbraucherbeschwerde 

Ich habe am 20.7.2011 bei Edeka ... einen Birne-Holunder Sirup der Marke GUT & GÜNSTIG gekauft. Die Vorderseite zieren angeschnittene Birnen.
Die Zutatenliste in Ocker auf Beige war im Supermarktlicht nicht zu entziffern, im Tageslicht zeigen sich folgende Zutaten:
Zucker, Apfelsaftkonzentrat, Wasser, Säuerungsmittel Citronensäure, 1,6 % Birnensaftkonzentrat, Süßstoffe, Natriumcyclamat, Acesulfam-K, Aroma, Konservierungsstoff Kaliumsorbat.


Enttäuschend der geringe Anteil an Birne und Holunder ist gar nicht enthalten.

Frau R. aus Wesel vom 21.07.2011

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:
Die Aufmachung des Produktes mit angeschnittenen Birnen und der Bezeichnung “Birne-Holunder Sirup” vermittelt den Eindruck, dass der Sirup überwiegend aus Birnen besteht. Tatsächlich ist der Hauptfruchtbestandteil Apfelsaftkonzentrat, der Anteil an Birnensaftkonzentrat macht lediglich 1,6 % aus. Holunder oder Holunderblüten sind gar nicht enthalten. Bei der Fruchtabbildung sollte deutlich werden, dass die Hauptfruchtzutat des Sirups Äpfel sind.

Darum geht’s:
Das Produkt heißt „Birne-Holunder Sirup“ und zeigt auf der Schauseite mehrere angeschnittene Birnen. In sehr kleiner Schriftgröße steht unterhalb des Produktnamens „Sirup mit Birne-Holunderblüten-Geschmack“.
Die Zutatenliste zeigt: Der Sirup besteht hauptsächlich aus Zucker, Apfelsaftkonzentrat und Wasser. Bestandteile der Birne sind lediglich als 1,6 % Birnensaftkonzentrat vorhanden. Holunderblütenbestandteile finden sich gar nicht.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:
Nach Meinung der Verbraucherzentrale sollte durch die Darstellung von Wort und Bild auf der Frontseite deutlich werden, dass der überwiegende Teil der Frucht-Zutaten aus Äpfeln in Form von Apfelsaftkonzentrat besteht.
Es ist unserer Ansicht nach vielen Konsumenten nicht klar, dass der häufig genutzte Wortlaut „mit …Geschmack“ auf die Verwendung von Aromastoffen hinweisen soll. Die Bezeichnung „Sirup mit Apfel, Birne und Holunderblüten-Aroma“ auf der Frontseite wäre passender, da sie direkt auf die Verwendung von Aromastoffen hinweist

Stellungnahme der Edeka Zentrale AG & Co. KG, Hamburg

Kurzfassung:
Unterhalb der Auslobung „Gut & Günstig Birne-Holunder Sirup“ findet sich der ausdrückliche Hinweis auf den Birne-Holunderblüten-Geschmack. Der 1,6 %-ige Birnensaftkonzentrat-Anteil entspricht aufgrund des Konzentrationsfaktors ca. 10 % Birnensaft. Der Apfelsaftkonzentrat-Anteil wird nicht ausgelobt, da das fertige Getränk nicht nach Apfelsaft schmeckt. Die Lesbarkeit ist durch die Schriftgröße gegeben.

Stellungnahme Downloads 
Stand 
15. September 2011