Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Abstimmung 2019: Wählen Sie den nächsten Themenschwerpunkt auf Lebensmittelklarheit!

© rondabroc - fotolia.com

Aus welchen Rohstoffen stammt „natürliches Aroma“? Wann sind Verbrauchsdatum oder Einfrierdatum verpflichtend? Und welche Vorgaben gibt es zur Kennzeichnung von Imitaten und Ersatzprodukten – von „Surimi“ bis hin zu „Veggie“-Produkten? Im Portal Lebensmittelklarheit erreichen uns viele unterschiedliche Fragestellungen. Wir möchten wissen, welches der folgenden Themen Sie am meisten interessiert.

Thema 1: Aromen

In vielen verarbeiteten Lebensmitteln stecken Aromen. Ein Hinweis darauf ist grundsätzlich im Zutatenverzeichnis zu finden. Doch was steckt tatsächlich hinter dem Begriff „natürliches Aroma“? Verbraucherinnen und Verbraucher ärgern sich, wenn Hersteller auf der Vorderseite Zutaten wie besondere Früchte bewerben, diese aber nur in geringen Mengen zugeben und ihr Produkt zusätzlich mit Aromen aufpeppen. Hierzu gehen viele Fragen und Beschwerden bei Lebensmittelklarheit ein.

Thema 2: Datumsangaben auf dem Etikett

Was ist der Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum? Und warum tragen manche Lebensmittel keins von beiden oder zusätzlich ein Einfrierdatum? Fragen und Beschwerden zeigen, dass Datumsangaben auf Lebensmittel für Verbraucherinnen und Verbraucher nicht immer schnell auffindbar und gut lesbar sind. Vielen ist unklar, wie der Handel bei abgelaufenen Daten mit Lebensmitteln umgeht und was im Privathaushalt zu beachten ist. Was die verschiedenen Daten tatsächlich über das Alter und die Essbarkeit von Lebensmitteln verraten, darum geht es in diesem Themenschwerpunkt.

Thema 3: Imitate und Ersatzprodukte

Warum gibt es „Vegetarische Frikadellen“, aber keinen „Veganen Käse“? Und was genau ist „Surimi“? Die Kennzeichnungsregeln für Lebensmittel-Ersatzprodukte und Imitate sind nicht allen Verbraucherinnen und Verbrauchern geläufig. Fragen und Beschwerden bei Lebensmittelklarheit zeigen außerdem, dass es im Bereich der Imitate und Ersatzprodukte immer wieder Lebensmittel gibt, die bei einigen Personen falsche Erwartungen wecken oder deren Kennzeichnung nicht für alle verständlich ist.

Im gewählten Themenschwerpunkt erklären wir die Kennzeichnungsregeln rund um das gewählte Thema. Außerdem beantworten wir Ihre Fragen und bearbeiten Produkte, deren Kennzeichnung aus Ihrer Sicht missverständlich oder irreführend ist.

Stimmen Sie ab, zu welchem Themenschwerpunkt Sie mehr Informationen lesen möchten!

Thema 3: Imitate und Ersatzprodukte
45.4% (262 Stimmen)
Thema 1: Aromen
42.8% (247 Stimmen)
Thema 2: Datumsangaben auf dem Etikett
12.0% (69 Stimmen)
Anzahl der Teilnehmer: 577