Fragen & Antworten

Werbung mit „salmonellenfreien Hühnern“

Frage

Auf dem Deckel einer Eierverpackung aus Dänemark ist folgender Hinweis hervorgehoben: „Eier von nachweislich salmonellenfreien Hühnern“. Ist dies nicht eine Selbstverständlichkeit? Darf man das bewerben? Haben Eier, bei denen es nicht drauf steht, dann eventuell Salmonellen? Im Innendeckel weisen sie mich darauf hin, dass ich die Eier auf 75°C erhitzen soll und das ganze bekannte Prozedere wie Hände waschen etc. – zur Sicherheit. Und dass diese Eier streng auf Salmonellen kontrolliert wurden. Führen andere Eier-Anbieter denn keine Kontrollen durch? Muss dieser Hinweis auf der Verpackung stehen? Ich bin verwirrt!

Antwort

Tatsächlich existiert in Dänemark für Legebetriebe ein Nationaler Salmonellenkontrollplan, der über die europaweit üblichen Standards hinausgeht. So werden Legebetriebe in Dänemark beispielsweise 14-tägig auf Salmonellen untersucht, EU-weit sind die Kontrollen nur alle drei Monate Pflicht. Dazu kommen weitere Maßnahmen, die zum Ziel haben, Salmonellen bei Konsumeiern in Dänemark „auszurotten“. 

In der Folge wurde eine EU-Verordnung erlassen, die dänische Anbieter dazu berechtigt, mit besonderen Garantien in Bezug auf die Salmonellenfreiheit ihrer Hühner zu werben. Die Werbung mit „nachweislich salmonellenfreien Hühnern“ ist daher aus unserer Sicht zulässig.

Auf den ersten Blick scheint der Hinweis im Inneren der Schachtel, dass die Eier durcherhitzt werden sollen, im Widerspruch zu dieser Garantie zu stehen. Da Eier aber leicht verderbliche Lebensmittel sind und eine Verunreinigung mit unterschiedlichen Keimen nicht ausgeschlossen werden kann, ist die Empfehlung aus unserer Sicht durchaus sinnvoll.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag?
Durchschnitt: 4.2 (22 Stimmen)

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.