Skip to content Skip to navigation

Worauf beziehen sich die Nährwerte in der Nährwerttabelle?

Beziehen sich die Nährwerte bei Konservenobst auf die Gesamtmenge oder auf das Abtropfgewicht?

Pfirsiche in der Dose
© handmadepictures - 123rf.com

Frage

Ich habe ein Glas Pfirsiche in gezuckertem Wasser gekauft. Das Füllgewicht beträgt 570 Gramm, das Abtropfgewicht 450 Gramm. Die Nährwerttabelle hat die Überschrift '100 g enthalten durchschnittlich:' Da hier nicht vom abgetropften Produkt die Rede ist, ist hier jetzt trotzdem das abgetropfte Produkt gemeint, oder beziehen sich die Nährwerte auf das komplette Produkt, also Mischung aus Obst und Zuckerwasser?

Antwort

Gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordnung müssen die Nährwertangaben pro 100 Gramm oder – bei flüssigen Lebensmitteln – pro 100 Milliliter angegeben werden. Genauere Ausführungen zu Produkten mit Aufgussflüssigkeit gibt es nicht.

Eine sinnvolle Kennzeichnung sollte sich unserer Auffassung nach auf übliche Verzehrgewohnheiten beziehen.

Bei Gemüsekonserven wird die Aufgussflüssigkeit beispielsweise üblicherweise nicht mitverzehrt. Die Nährwerte sollten sich daher auf das Abtropfgewicht beziehen.

Bei Obstkonserven ist dies unserer Ansicht nach nicht so eindeutig. Häufig, aber nicht immer, wird die Aufgussflüssigkeit mitverzehrt. In Fällen, in denen nicht klar ist, ob die Aufgussflüssigkeit mitverzehrt wird, sollten Anbieter unserer Ansicht nach einen Hinweis ergänzen, aus dem deutlich ersichtlich wird, worauf sich die Nährwerte beziehen – zum Beispiel „pro 100 g (Abtropfgewicht)“. Viele Anbieter kennzeichnen ihre Konserven entsprechend.

Weitere Informationen 
Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.9 (8 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
30. September 2020