Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Veganer Keks mit Buttergeschmack

© stockphoto-graf - fotolia.com

Frage

Ich habe kürzlich vegane Kekse entdeckt, die damit beworben werden, ohne Butter hergestellt zu werden. In der Zutatenliste befindet sich allerdings die Zutat „natürliches Aroma (Typ Butter-Sahne)“. Natürlichem Aroma liegt ja wohl der Ausgangsstoff Butter zugrunde, daher dürfte es nicht als vegan deklariert werden, oder?

Antwort

Wir gehen davon aus, dass das verwendete „natürliche Aroma“ nicht aus Butter oder Sahne stammt. Die Angabe in Klammern „Typ Butter-Sahne“, lässt darauf schließen, dass es sich lediglich um die Geschmacksrichtung handelt. Zudem weist die Kennzeichnung „vegan“ darauf hin, dass keine tierischen Bestandteile verwendet wurden.

Bislang gibt es keine rechtsverbindliche Definition des Begriffes „vegan“. Allerdings haben sich die Verbraucherschutzminister der Bundesländer im April 2016 auf Kriterien geeinigt, die vegane Lebensmittel erfüllen sollten. Dieser Definition zufolge dürfen vegane Lebensmittel keine Zutaten – einschließlich Aromen – enthalten, die tierischen Ursprungs sind. An dieser Definition orientiert sich auch die Lebensmittelüberwachung.

Wir können allerdings nachvollziehen, dass diese Art der Aromenkennzeichnung für Käufer unklar bleibt. Die EU-Aromenverordnung schreibt vor, dass Hersteller bei der Verwendung von natürlichem Aroma nur dann Bezug auf ein bestimmtes Lebensmittel nehmen dürfen, wenn der Aromastoff zu 95 Prozent aus diesem Lebensmittel stammt. Die korrekte Kennzeichnung wäre dann „natürliches [Lebensmittel-]Aroma. Aroma, das aus Butter gewonnen wurde, müsste demnach als „natürliches Butteraroma“ gekennzeichnet werden.

Die hier verwendete Bezeichnung „natürliches Aroma (Typ Butter-Sahne)“ soll dagegen Auskunft über die Geschmacksrichtung geben, nicht über die Herkunft des natürlichen Aromas. Deutlicher wäre aus unserer Sicht eine Angabe wie „Geschmacksrichtung: Butter“.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 3.7 (16 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
29. September 2016