Skip to content Skip to navigation

Sind Rapsöl und Pflanzenöl aus Raps das Gleiche?

Rapöl
© photocrew - Fotolia.com

Frage

Worin unterscheiden sich die Bezeichnungen "Rapsöl" und "Planzenöl aus Raps"? Vielleicht in der Herstellung?

Antwort

Eine rechtliche Vorgabe, wie Pflanzenöle zu bezeichnen sind, gibt es nicht.

Gemäß den „Leitsätzen für Speisefette und Speiseöle“ werden pflanzliche Speiseöle, die nur einer Pflanzenart entstammen, nach ihrer pflanzlichen Herkunft bezeichnet, zum Beispiel "Rapsöl" oder "Sonnenblumenöl". Aus technologischen Gründen können aber bis zu zwei Prozent Speisefett anderer pflanzlicher Herkunft enthalten sein. Ist kein anderes Fett enthalten, kann es auch als „Reines Rapsöl“ bezeichnet werden.

Die Bezeichnung „Pflanzenöl“ ist üblich für Mischungen aus Pflanzenölen. Die Herkunft der Öle muss aber unmittelbar danach genannt werden.

Aus unserer Sicht gibt es daher keinen Unterschied zwischen „Pflanzenöl aus Raps“ und „Rapsöl“. 

Weitere Informationen 
Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.8 (11 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
28. Januar 2021