Skip to content Skip to navigation

Ist Sheafett gleich Palmöl?

Wird Sheafett aus Palmöl hergestellt oder ist das sogar das Gleiche?

Frage

Auf der Zutatenliste einer Milch-Mandel-Creme steht Zucker, Rapsöl und Sheafett und andere Zutaten. Ich wollte Sheafett googeln und bin dabei auf "Sheafett Palmöl" gestoßen. Können Sie mir sagen ob Sheafett nun aus Palmöl ist oder nicht? Kann sein, dass es aus einer anderen Pflanze kommt? Wenn es aus Palmöl stammt, ist das ein Betrug an dem Kunden, der mit gutem Gewissen das Produkt gekauft hat.

Antwort

Nein, Sheafett und Palmöl sind zwei verschiedene Pflanzenfette, stammen also aus unterschiedlichen Pflanzen. Sheafett wird aus den Samen des afrikanischen Butterbaumes gewonnen. Das daraus gewonnene Fett hat eine butterähnliche Konsistenz und wird auch als Sheabutter bezeichnet. Palmöl hingegen wird aus den Früchten der Ölpalme gewonnen. Rohpalmöl ist flüssig und erhält – je nach Weiterbearbeitung – eine feste oder flüssige Konsistenz.

Pflanzenöle und Fette müssen in der Zutatenliste korrekt benannt werden. Zwar können in der Zutatenliste pflanzliche Öle zusammengefasst werden. Direkt danach muss aber eine Liste der pflanzlichen Herkunft folgen, zum Beispiel „pflanzliche Öle (Shea, Palm). In diesem Beispiel wären beide Öle enthalten. Steht hingegen nur „Sheafett“ in der Zutatenliste, darf kein Palmöl enthalten sein.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.4 (8 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
17. September 2020