Skip to content Skip to navigation

Ist Maltodextrin glutenhaltig?

Oder gibt es verschiedene Arten Maltodextrin?

Antwort:

Maltodextrin ist glutenfrei und für Menschen mit Glutenunverträglichkeit unbedenklich. Das Kohlenhydratgemisch wird aus Stärke hergestellt und schmeckt kaum süß. Häufig dienen Kartoffel- oder Maisstärke als Ausgangsstoff, aber auch Weizenstärke ist möglich.

Zöliakie-Betroffene können Maltodextrin problemlos verzehren, auch wenn der ursprüngliche Rohstoff Weizen war, da in dem Kohlenhydratgemisch kein Eiweiß mehr vorhanden ist. Deshalb entfällt  auch die Verpflichtung zur Allergenkennzeichnung wie beispielsweise bei Weizenstärke.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.7 (23 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
5. Dezember 2017