Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Hamburgerbrötchen mit der Angabe „Sodium“

getoastete Burgerbrötchen
© Liudmyla - Fotolia.com

Frage

Ich habe im Internet auf einer Shopseite in der Nährwerttabelle eines Hamburgerbrötchens den Begriff "Sodium" gefunden. Der Begriff Sodium ist mir unbekannt und ich weiß nicht, was damit gemeint ist. Bei anderen Produkten (z. B. bei den "normalen Brötchen") fehlt dann die Angabe von Sodium ganz – ist das darin dann nicht enthalten?

Antwort

Sodium ist der englische Begriff für Natrium und ein wesentlicher Bestandteil von Kochsalz. Früher wurde in der Nährwerttabelle der Natriumgehalt gekennzeichnet. Das ist heute nicht mehr zulässig. Die EU-Lebensmittelinformationsverordnung schreibt vor, dass stattdessen immer der Salzgehalt in Gramm pro 100 Gramm oder 100 Milliliter des Lebensmittels in der Nährwerttabelle aufgeführt werden muss.

Die Verordnung legt außerdem fest, in welcher Reihenfolge die Nährwerte auf Lebensmitteln anzugeben sind. Salz muss an letzter Stelle stehen. Auf Lebensmitteln, die auf dem deutschen Markt angeboten werden, müssen alle Pflichtinformationen in deutscher Sprache stehen.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4 (8 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
17. Oktober 2018