Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Gewichtsangaben bei unverpacktem Brot

Frage

Muss auf einem Brot (mit Banderole) ein Gewicht angegeben sein?

Antwort

Bei unverpackt angebotenem Brot kann das Gewicht auf dem Brot, also beispielsweise auf einer Banderole, oder auf einem Schild auf oder neben dem Brot stehen.

Das Gewicht von Brot – lebensmittelrechtlich als „Füllmenge“ bezeichnet – muss angegeben werden, wenn Brot mit gleichem Gewicht angeboten wird und dieses über 250 Gramm liegt.

Bei Brötchen entfällt somit die Füllmengenangabe. Sie werden nach Stückzahl verkauft.

Weitere Informationen 
Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.5 (2 Stimmen)
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
13. Juni 2019