Skip to content Skip to navigation

Gewichtsangabe bei Bockwurst in Gläsern

Würstchen
© yamix - Fotolia.com

Frage

Welches Gewicht darf der Händler bei der Kiloauszeichnung von Bockwurst in Gläsern zugrunde legen? Das Abtropfgewicht oder das Gesamtgewicht, also inclusive Wasser?

Antwort

Sie sprechen den Grundpreis an, der bei fast allen Lebensmitteln verpflichtend anzugeben ist. Wie er zu ermitteln ist, regelt die Preisangaben-Verordnung. Bei Lebensmitteln sollte er sich in der Regel auf ein Kilogramm oder – bei flüssigen Lebensmitteln – auf einen Liter beziehen. Für Lebensmittel, auf denen ein Abtropfgewicht angegeben ist, wie bei Bockwürsten in Gläsern, muss sich der Grundpreis auf das Abtropfgewicht beziehen.

Anfragen von Verbrauchern und Stichproben der Verbraucherzentralen zeigen, dass es bei der Grundpreisangabe im Einzelhandel und in Online-Shops hapert. Immer wieder werden falsche Bezugsgrößen verwendet oder Preise falsch berechnet. Gelegentlich fehlen Grundpreise sogar komplett.

Aus unserer Sicht sollte der Einzelhandel die Kennzeichnungsregelungen konsequenter umsetzen und die zuständigen Behörden dies verstärkt kontrollieren.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.7 (7 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
9. Oktober 2020