Skip to content Skip to navigation

Begriff „zuckerfrei“ bei Haferflocken

Darf man Haferflocken mit zuckerfrei bezeichnen, obwohl in der Nährwerttabelle Kohlenhydrate 56 g, davon Zucker 1 g steht?

Schüssel voll Hafer
© Monika Adamczyk - 123rf.com

Frage

Mir ist bekannt, dass die Kennzeichnung „zuckerfrei“ bis zu einem Zuckergehalt von 0,5 Gramm pro 100 g/ml zulässig ist. Meine Frage ist: Gilt dieser maximale Zuckergehalt für alle Formen des Zuckers, die im Produkt enthalten sind, d.h. zugesetzter Zucker (Honig, Zucker) und im Rohstoff (Früchte, Rosinen, Milch) natürlich enthaltener Zucker, also alle Mono- und Disaccharide, Zucker, Honig, Früchten, etc.? Es dürfen somit in der Nährwerttabelle unter Kohlenhydrate, davon Zucker max. 0,5 g (pro 100 g) stehen? Beispiel Müsli: Kohlenhydrate 55 g, davon 0,3 g Zucker. Dies wäre "zuckerfrei". Allerdings könnten natürlicherweise in reinen Haferflocken schon 1 g Zucker enthalten sein. Dürfte man die Haferflocken trotzdem mit zuckerfrei bezeichnen, auch wenn Kohlenhydrate 56 g, davon Zucker 1 g in der Nährwerttabelle steht?

Antwort

Sie haben den Sachverhalt richtig wiedergegeben. Die Angabe „zuckerfrei“ ist zulässig, wenn das Lebensmittel nicht mehr als 0,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm oder 100 Milliliter Lebensmittel enthält. Dabei gelten sämtliche enthaltenen Mono- und Disaccharide als „Zucker“, sowohl zugesetzter Zucker als auch in den Zutaten natürlich enthaltener Zucker, beispielsweise aus Früchten oder Milch. Dies entspricht den Angaben in der Nährwerttabelle.

Demnach dürfen Produkte wie Naturjoghurt, ungesüßtes Früchtemüsli oder auch Haferflocken nicht als „zuckerfrei“ beworben werden, denn sie enthalten in der Regel von Natur aus Zucker. Anbieter, die hervorheben möchten, dass sie keinen Zucker zugesetzt haben, tun dies häufig mit Angaben wie „ohne Zuckerzusatz“ oder ähnlichen.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Durchschnitt: 4.7 (12 Stimmen)
Wir verwenden Cookies um mehrfache Bewertung zu verhindern. Mit der Abgabe der Bewertung stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu! Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung 
28. Oktober 2020