Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Grasende Kühe auf Milchpackungen können Weidehaltung vortäuschen

Milchpackung

Auf Verpackungen von Milch oder Milcherzeugnissen finden sich häufig Abbildungen von Kühen im Freien. Auch saftige Wiesen und Weiden, hübsche Fachwerkhäuschen, traditionelle Bauernhöfe und Bäume oder Flussläufe mit einem Gebirgszug im Hintergrund sind beliebte Abbildungen. Tatsächlich sehen der ländliche Raum und die Realität der Tierhaltung oft nicht so idyllisch aus.

In unserer Umfrage auf Lebensmittelklarheit.de wollten wir wissen, ob die Verbraucher sich durch solche Abbildungen auf Milchverpackungen getäuscht fühlen, wenn zumindest ein Teil der Milchkühe im Sommerhalbjahr nur zeitweise oder nie Weidezugang hatte.

Die Umfrage ergab, dass über die Hälfte der teilnehmenden Personen diese Abbildungen als täuschend ansehen.

Das Abstimmungsergebnis sieht wie folgt aus:

  • 56,1 Prozent (1045 Stimmen) gaben an, dass sie solche Abbildungen für täuschend halten.
  • Für 37,3 Prozent (695 Stimmen) handelt es sich dabei um reine Verpackungsgestaltung, die sie nicht als täuschend empfinden.
  • Für 6,6 Prozent (123 Stimmen) ist die Gestaltung der Milchpackung nicht wichtig.

An der nicht repräsentativen Umfrage auf Lebensmittelklarheit.de nahmen 1863 Personen teil. Die Abstimmung lief vom 16.9.2013 bis 28.10.2013.

Letzte Änderung 
Montag, Oktober 28, 2013