Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Nestlé Nesquik Kakaopulver Nachfüllpack auf allyouneedfresh.de

 

Zutatenliste passt nun zu Werbung „ohne Zusatz von Aromen“. Angabe „Aroma Vanillin“ aus Zutatenliste entfernt.

Verbraucherbeschwerde 

In der Beschreibung steht "ohne Zusatz von Aromen, Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen". In der Zutatenliste ist jedoch "Aroma Vanillin"

aufgeführt, was der Beschreibung widerspricht.

Frau W. aus Chemnitz vom 29.07.2017

Einschätzung der Verbraucherzentrale:
Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:

Die Beschreibung und die Zutatenliste des Getränkepulvers widersprechen sich hinsichtlich der enthaltenen Zutaten. Um eine Verbrauchertäuschung zu vermeiden, sollte der Anbieter eindeutig kennzeichnen, ob dem Pulver Aroma zugesetzt ist oder nicht.

Darum geht’s:

Der Onlineshop allyouneedfresh.de beschreibt das Getränkepulver deutlich mit der Aussage „ohne Zusatz von Aromen, Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen“. Im Zutatenverzeichnis, das sich unterhalb der Beschreibung und den Produktdetails befindet, steht jedoch „Aroma Vanillin“. Damit widersprechen sich Zutatenliste und Beschreibung.

Das ist geregelt:

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) regelt grundsätzlich, dass Informationen über Lebensmittel nicht täuschend sein dürfen, insbesondere auch hinsichtlich der Zusammensetzung eines Lebensmittels. Dieser Grundsatz gilt auch für die Aufmachung und Bewerbung eines Produktes.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:

Verbraucher müssen sich auch beim Einkauf in Onlineshops auf Angaben zur Produktqualität verlassen können. Widersprüchliche Angaben dürfen wie hier, die Angabe zu Aroma im Getränkepulver, nicht sein.

Fazit:

Der Anbieter sollte unmissverständlich darüber informieren, ob das Getränkepulver das Aroma Vanillin enthält oder nicht.

Stellungnahme der All you need GmbH, Berlin

Kurzfassung:

Wir hatten die Produktänderung von Nestlé, dass das Produkt jetzt „ohne Zusatzstoffe“ gefertigt wird, direkt mit Lieferung der neuen Charge in unserem Shop übernommen. Leider haben wir dabei das Vanillin in der Zutatenliste nicht entfernt. Das haben wir nach Eintreffen ihrer Beschwerde sofort in Text und Bild umgesetzt und auch weitere Produkte des Herstellers überprüft. Den Prozess haben wir in unserem Haus daraufhin angepasst, um zukünftig solcherart Fehler zu vermeiden.

Status 

Der Anbieter hat die Angabe „Aroma Vanillin“ aus der Zutatenliste im Internet entfernt und damit an die tatsächliche Zusammensetzung angepasst.

Stand 
3. November 2017