Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Multipower Nature’s Power Honey & Seeds

 

Glycerin und hoch verarbeitetes Sojaprotein sind keine „natürlichen“ Zutaten

Verbraucherbeschwerde 

Produkt wirbt mit natürlichen Zutaten. Unter Zutaten stehen aber Feuchthaltemittel Glycerin, Sojaprotein usw.
Herr K. aus Garching vom 10.03.2015

Einschätzung der Verbraucherzentrale 

Zusammenfassung:
Der Riegel Nature’s Power wirbt mit natürlichen Zutaten. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale zählen isolierte Nährstoffe wie Sojaprotein, hochverarbeitete Auszüge aus Lebensmitteln wie Glukosesirup und Gerstenmalzextrakt ebenso wie Zusatzstoffe nicht dazu.
Der Anbieter sollte die Werbung mit „Natur“ und „natürliche Zutaten“ unterlassen oder die Rezeptur entscheidend ändern.

Darum geht’s:
Der Begriff „Natur“ taucht im Produktnamen und als „natürlich“ im Hinweis „made with natural ingredients*“ auf. Abgebildet sind ein Stück Honigwabe, Kürbiskerne und Sesamsamen. Das kaum wahrnehmbare Sternchen hinter dem Wort ingredients taucht hinter allen Zutaten außer den Aromen auf. Es markiert damit auch das Feuchthaltemittel Glycerin, Sojaprotein, Glukosesirup, Invertzuckersirup, Weizenmalz und Gerstenmalzextrakt als „natürliche“ Zutaten.

Das ist geregelt:
Nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), dürfen Informationen über Lebensmittel nicht irreführend sein, insbesondere in Bezug auf die Eigenschaften des Lebensmittels. Unter Eigenschaften werden unter anderem auch die Zusammensetzung, die Art und Identität eines Lebensmittels verstanden. Die Vorschrift gilt für Werbung als auch für die Aufmachung von Lebensmitteln.
Eine allgemeingültige Definition des Begriffes „natürlich“ gibt es nicht.

So sieht’s die Verbraucherzentrale:
Unseres Erachtens erwarten Verbraucher bei der Werbung mit „natürlich“ Lebensmittel, die weitgehend naturbelassen, allenfalls physikalisch bearbeitet sind wie Mehl aus dem ganzen Getreidekorn. Dass die Zutaten Bestandteile von natürlichen Lebensmitteln waren oder als solche vorkommen, wie Glycerin als Bestandteil von Fetten, wird an dem Verbraucherverständnis nichts ändern. Isolierte Nährstoffe wie Sojaprotein oder Extrakte aus Lebensmitteln kommen so nicht in der Natur vor. Sie sind hoch verarbeitet und nicht „natürlich“. Das Feuchthaltemittel Glycerin ist ein Zusatzstoff und damit ebenfalls keine „natürliche“ Zutat.

Fazit:
Der Anbieter sollte die Werbung mit Natur/natürlich, die auf eine andere Zusammensetzung hinweist, unterlassen oder für den Riegel nur naturbelassene Lebensmittel als Zutaten verwenden.

Stellungnahme der Atlantic Multipower Germany GmbH, Hamburg

Auf das Schreiben der Verbraucherzentrale vom 17.03.2015 hat der Anbieter nicht reagiert.

Stand 
1. Juli 2015