Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Erfolgreich abgemahnt: Wo Quark drauf steht, muss auch Quark drin sein

Ehrmann frischer Quark, Produktaufmachung 2015

Hinter der Angabe „frischer Quark“ auf der Schauseite der Verpackung verbarg sich bei der Firma Ehrmann eine Zubereitung aus Quark und Joghurt. Die korrekte Bezeichnung „Quarkzubereitung“ stand erst im Kleingedruckten.

Mehrere Verbraucher beschwerten sich bei Lebensmittelklarheit darüber, denn bei dem Produktnamen „Frischer Quark“ hatten sie nicht mit einer Mischung aus Quark und Joghurt gerechnet.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband mahnte daraufhin ab. Die Firma Ehrmann unterschrieb eine Unterlassungserklärung. Das neue Erzeugnis wird „Frische Quark-Creme“ heißen.

Für den Abverkauf gilt eine Frist bis zum 30. Juni 2016.

Letzte Änderung 
18. Mai 2016
Hinweis

Bitte beachten Sie: Unsere Kurzmeldungen geben grundsätzlich den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Sie werden nicht aktualisiert.