Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Stevia

Die Süßkraft ist vergleichbar mit anderen Süßstoffen, aber der Preis exorbitant hoch. Wird der Verbraucher nicht über den Tisch gezogen?

© hanspeterk - Fotolia.com

Frage

Gemeinhin wird Stevia als DAS Süßungsmittel angesehen. Es soll eine mehrfache Süßkraft von anderen handelsüblichen Süßungsmitteln haben. Da ich es wissen wollte, habe ich handelsübliche flüssige Süßungsmittel mit Stevia verglichen. Die Süßkraft von handelsüblichen Steviaprodukten entspricht denen anderer Flüssig-Süßungsmittel, der Preis ist jedoch im Vergleich exorbitant hoch. Gleiches gilt für Tabletten, die in etwa alle die gleiche Süßkraft haben. Beispielsweise kosten 2000 Süßstofftabletten einer großen Handelskette zwischen 1,29 und 4,49 Euro, Stevia-Tabletten kosten pro 100 Stück 1,99 Euro oder pro 250 Stück 6,69 Euro. Vergleichbare Packungsgrößen (2000 Stück) gibt es offensichtlich nicht. Das Ganze ist ein großer Reibach für die Hersteller. Oder anders herum: Wird der Kunde/Verbraucher nicht in einem unvorstellbar hohem Maß über den Tisch gezogen?

Antwort

Der Süßstoff Steviolglykoside hat eine 200 bis 300fache Süßkraft im Vergleich zu Zucker. Damit ist die Süßkraft – wie für Süßstoffe charakteristisch – deutlich höher als die von Zucker, aber nicht unbedingt höher im Vergleich zu anderen Süßstoffen. Die Süßkraft von Süßstoffen reicht von 30 bis 40 bei Cyclamat bis zu 37.000 bei Advantam.

Allerdings werden Tafelsüßen unabhängig von der Süßkraft der enthaltenen Süßstoffe in der Regel so hergestellt, dass eine Tablette der Süßkraft von einem Teelöffel Zucker entspricht.

Beim Preisvergleich können Sie die Süßkraft der einzelnen Süßstoffe somit außer Acht lassen und lediglich die Preise pro Tablettenanzahl prüfen.

Die Preise von Süßstoffen sind in der Tat sehr unterschiedlich. Das ist aus unserer Sicht aber nicht als täuschend anzusehen, denn Sie können die Preisunterschiede klar erkennen und sich für ein preiswertes Produkt entscheiden.

Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
20. August 2014