Skip to content Skip to navigation

Schriftgröße

-A +A

Kennzeichnung „hergestellt in“

Bezieht es sich auf die Herstellung oder auch auf das Ursprungsland der Rohwaren?

Frage

Die Bezeichnung „hergestellt in Griechenland“ zum Beispiel bei Pfirsichen, „hergestellt in Deutschland“ bei Tiefkühlerbsen oder „hergestellt in Italien“ bei Essig: Ist dies auch das Land des Anbaus oder nur der Verarbeitung und Abpackung?

Antwort

Die Angabe „hergestellt in“ bezieht sich auf den Ort der Herstellung, also wo die Pfirsiche in Dosen konserviert wurden, die Erbsen tiefgefroren und der Essig hergestellt wurde.

Die Rohstoffe können aus einem andern Ursprungland stammen, ohne dass dies gekennzeichnet werden muss.

Eine verpflichtende Ursprungsangabe gibt es nur für wenige Lebensmittelgruppen, beispielsweise für unverarbeitetes, frisches Obst und Gemüse.

Weitere Informationen 
Wie informativ fanden Sie diesen Beitrag? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klicken Sie zur Bewertung auf die Sterne.
Letzte Änderung 
18. Dezember 2014